checkAd

     741  0 Kommentare Rheinmetall und Continental: Kooperation trotz Kursrückgang

    Einbruch nach Rekordhoch Die Rheinmetall-Aktie erlebte am Freitagnachmittag einen massiven Einbruch und verlor fünf Prozent, was sie unter die wichtige Unterstützungsmarke von 500 Euro fallen ließ. Seit dem Rekordhoch im April hat die Aktie insgesamt 16 Prozent verloren. Diese Schwäche betraf auch andere deutsche Rüstungsaktien, wobei Hensoldt

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Die Rheinmetall Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -5,71 % und einem Kurs von 479EUR auf Tradegate (14. Juni 2024, 22:26 Uhr) gehandelt.

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    Verfasst von BörsenNEWS.de
    Rheinmetall und Continental: Kooperation trotz Kursrückgang

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer