checkAd

     9809
    Anzeige
    Ethereum-ETF könnte schon im Juli starten – Steigt $ETH jetzt auf 10.000 Dollar?

    Sie waren bereits im Frühling der große Kurstreiber, ehe die Korrektur einsetzte, und könnten es bald schon erneut sein. Die Rede ist von den Ethereum-ETFs, die vor einigen Wochen in den USA die Zulassung seitens der SEC erhielten. Für die meisten Marktteilnehmer kam die Zulassung sehr überraschend. Sogar für Profis. Einer dieser Profis, der die Wahrscheinlichkeit von Ethereum-ETFs mit unter 25 % bewertete, kurz vor dem endgültigen Ergebnis aber auf 75 % erhöhte, war der Bloomberg-Analyst Eric Balchunas. 

    Dieser ist bestens vernetzt in der Finanzelite und Politik und scheint immer als einer der Ersten zu wissen, was wirklich Sache ist. Nun erfreut er Krypto-Anleger mit einer weiteren sehr positiven Prognose. Denn wie Cointelegraph heute auf X (ehemals Twitter) berichtet, hat Balchunas prognostiziert, dass die ersten Ethereum-ETFs bereits ab dem 2. Juli handelbar sein könnten. Könnte der Kurs von $ETH damit nach dem Sommer bereits auf 10.000 Dollar stehen?  

    According to BBG Analyst @EricBalchunas, Spot Ether ETFs may begin trading by July 2.https://t.co/DeWWudX4RK— Cointelegraph (@Cointelegraph) June 15, 2024

    Ethereum-Kurs reagiert positiv auf die Nachricht

    Die letzten Wochen waren nicht einfach für die Anleger der zweitgrößten Kryptowährung. Und eigentlich auch für alle anderen Investoren nicht. Statt eines erwarteten Ausbruchs nach oben brachen fast alle großen Coins nach unten durch. Ethereum bildete da keine Ausnahme. Im Bitcoin wurde gar bekannt, dass Wale Coins im Wert von mehr als 3,3 Mrd. Dollar auf den Markt geschmissen haben.  

    Doch ein baldiger Handelsstart der Ethereum-ETFs könnte zeitnah dazu führen, dass sich die Situation wendet. Nachdem 5 der letzten 9 Handelstage im Verlust geschlossen haben, kann Ether heute das erste Mal eine signifikante Gegenbewegung starten. Mit +4,43 % ist Ethereum heute mit Abstand der stärkste Coin unter der Top 10 aller Kryptowährungen. Alleine die News um einen möglichen baldigen Handelsstart reichen also aus, um den Kurs stark reagieren zu lassen. Sollten die ETFs dann wirklich an den Start gehen, könnte die Reaktion des Marktes eine echte Kursexplosion werden. 

    Top Coins

    (Ethereum ist heute die stärkste Kryptowährung mit einem Kursgewinn von +4,43 % in den letzten 24 Stunden –  Quelle: coinmarketcap.com)  

    Kursziel 10.000 Dollar? 

    Bei den Kurszielen wird von verschiedenen Analysten immer wieder die Marke von 10.000 Dollar genannt. Das ist zwar ein ehrgeiziges Ziel, da das Alltime High in Ethereum derzeit bei 4.891,70 liegt, könnte aber, sofern der Ethereum-ETF ein ähnliches Interesse bei institutionellen Investoren wie der Bitcoin-ETF erweckt, durchaus realistisch sein. 

    In Summe bedarf es für diese Kurssteigerung einer Bewegung von etwas mehr als +180 %. Das ist zwar kein Katzensprung, könnte aber bei optimistischer Marktstimmung und institutionellem Geld mittels der börsengehandelten Fonds durchaus realistisch sein. Dieser Meinung ist auch der Analyst Jelle, wie er auf X bekannt gab. 

    Kann dieser Coin $ETH schlagen? Jetzt Base Dawgz Website besuchen.

    $ETH is ±1.5 days away from locking in a major weekly close!

    Where price has historically not been able to hold above this level for very long — it's now being turned into support.

    Laying the foundations for the next leg higher.

    Bring on $10,000. pic.twitter.com/ubL8Bxpp4P

    — Jelle (@CryptoJelleNL) June 15, 2024

    Läutet der Anstieg von Ethereum die Altseason ein? 

    Ein Thema, das von einigen Analysten immer wieder genannt wird, ist die Altseason. Immer wieder wird darauf verwiesen, dass der Zyklus, in dem Bitcoin die stärkste Entwicklung hinlegt, bald vorbei sein könnte. Ein sprunghafter Anstieg von Ethereum könnte genau der benötigte Startschuss sein, um auch andere Altcoins wie $BNB, $SOL oder $XRP wieder einen Kursschub zu verleihen. Ebenfalls stark profitieren könnten Coins, die auf der Ethereum-Blockchain handelbar sind, wie zum Beispiel $DAWGZ, der sowohl auf der Layer-2-Lösung Base, als auch auf Ethereum und weiteren Chains verfügbar ist. 

    Klicke hier, um mehr über $DAWGZ zu erfahren.

    $DAWGZ geht bereits im ICO in den Steigflug über 

    $DAWGZ ist ein innovativer Multichain-Coin, der unter anderem auf der Blockchain von Ethereum handelbar ist. Neben dieser kann er auch noch auf der Binance Smart Chain, der Solana-Blockchain und Avax gehandelt werden, obwohl er ursprünglich auf Base angesiedelt ist. Via Wormhole wird die Verfügbarkeit auf sämtlichen relevanten Chains realisiert. Durch diese Anbindung an die größten und bekanntesten Blockchains werden nicht nur kurze Transaktionszeiten und geringe Kosten für die Anleger erreicht, sondern sie könnte auch ein Listing an den großen zentralen Börsen erleichtern, da das Handelsvolumen enorm sein könnte, wenn die Trader sämtlicher Ökosysteme angesprochen werden. 

    Base Dawgz

    (Trotz Start vor wenigen Tagen: $DAWGZ sammelt im Presale fast 1,4 Mio. Dollar von Investoren ein – Quelle: basedawgz.com

    Ein Listing an großen Kryptobörsen wie Coinbase oder Binance gilt als Jackpot für Kryptowährungen, da hier meistens ein sprunghafter Anstieg des Handelsvolumens und auch ein enormer Kursgewinn erzielt wird. Das CEX-Listing ist auch ein wichtiger Punkt auf der vierstufigen Roadmap auf der Website von $DAWGZ. Das Interesse zahlreicher Analysten und Trader ist bereits geweckt. So konnte $DAWGZ nicht nur über 1,3 Mio. Dollar an Investorengeldern einsammeln, sondern wurde auch schon von einigen Analysten eingehend unter die Lupe genommen. Dabei wird $DAWGZ häufig das Potenzial attestiert, direkt nach dem Start neue Krypto-Millionäre zu erschaffen. Allerdings sollten sich Anleger, die dieses Potenzial nutzen möchten, beeilen. Denn schon bald wird der Preis von $DAWGZ im Vorverkauf erneut angehoben. 

    Klicke hier, um $DAWGZ im Presale zu kaufen.





    Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. 

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    Verfasst von Clickout Media
    Ethereum-ETF könnte schon im Juli starten – Steigt $ETH jetzt auf 10.000 Dollar? Sie waren bereits im Frühling der große Kurstreiber, ehe die Korrektur einsetzte, und könnten es bald schon erneut sein. Die Rede ist von den Ethereum-ETFs, die vor einigen Wochen in den USA die Zulassung seitens der SEC erhielten. Für die meisten Marktteilnehmer kam die Zulassung sehr überraschend. Sogar für Profis. Einer dieser Profis, der die… Continue reading Ethereum-ETF könnte schon im Juli starten – Steigt $ETH jetzt auf 10.000 Dollar?

    Disclaimer