checkAd

     7065  0 Kommentare Rheinmetall-Aktie im freien Fall: Vorentscheidung gefallen - Anleger aufgepasst!

    Die Aktie von Rheinmetall ist am Freitag stark unter Druck geraten und hat zeitweise zweistellig an Wert verloren. Dies deutet darauf hin, dass eine Vorentscheidung über den weiteren Kurs der Papiere gefallen ist. Der Kurs erreichte ein Tagestief von 460,10 Euro und brach sogar auf 450,00 Euro ein. Die Volatilität war so hoch, dass der Handel zeitweise unterbrochen werden musste. Das Chartbild hat sich für Kurse unterhalb von 500 Euro nachhaltig verschlechtert. Die Aktie hat die Seitwärtsrange nach unten verlassen und zeigt Anzeichen eines Abwärtstrends. Der Trendstärkeindikator MACD hat das Vorzeichen gewechselt, was auf weiteres Abwärtspotenzial hindeutet. Mögliche Unterstützungsbereiche liegen zwischen 350 und 400 Euro. Eine mögliche Bodenbildung könnte dort stattfinden. Anleger sollten sich auf erhebliche Verluste einstellen und Rebounds zum Ausstieg nutzen. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Rheinmetall auf 635 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Trotz des durchwachsenen Jahresstarts des Unternehmens sehen sie weiteres Aufwärtspotenzial. Die Aktie hat jedoch erhebliches Rückschlagpotenzial und könnte bis auf 300 Euro fallen. Eine Trendumkehr könnte länger dauern und eine Stabilisierung des Kursgeschehens ist ratsam, bevor ein erneutes Engagement erfolgt. Insgesamt ist eine Vorentscheidung gefallen, die auf eine kräftige Korrektur hindeutet. Anleger sollten daher vorsichtig agieren und sich auf mögliche weitere Verluste einstellen.



    Rheinmetall

    -0,31 %
    +3,60 %
    +6,63 %
    -6,46 %
    +103,09 %
    +527,05 %
    +396,42 %
    +922,55 %
    +1.139,86 %
    ISIN:DE0007030009WKN:703000

    Die Rheinmetall Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -5,71 % und einem Kurs von 479EUR auf Tradegate (14. Juni 2024, 22:26 Uhr) gehandelt.




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    wO Newsflash
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Mit Artikeln von wO Newsflash wollen wir mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Ihnen schnellstmöglich relevante Inhalte zu aktuellen Ereignissen rund um Börse, Finanzmärkte aus aller Welt und Community bereitstellen.
    Mehr anzeigen

    Disclaimer für Finanznachrichten mit KI-Autor "wO newsflash" Die bereitgestellten Artikel wurden mit Hilfe einer künstlichen Intelligenz erstellt und dienen ausschließlich Informationszwecken. Die Richtigkeit der Informationen kann nicht garantiert werden. Vor finanziellen Entscheidungen unbedingt unabhängige Quellen konsultieren. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden. Investieren birgt Risiken. Keine Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten. Urheberrechtlich geschützt, keine Reproduktion ohne Genehmigung. Technische Fehlfunktionen sind jederzeit möglich. Änderungen vorbehalten.
    Verfasst von wO Newsflash
    Rheinmetall-Aktie im freien Fall: Vorentscheidung gefallen - Anleger aufgepasst! Die Aktie von Rheinmetall ist am Freitag stark unter Druck geraten und hat zeitweise zweistellig an Wert verloren. Dies deutet darauf hin, dass eine Vorentscheidung über den weiteren Kurs der Papiere gefallen ist. Der Kurs erreichte ein Tagestief …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer