checkAd

     549  0 Kommentare Goldaktien stabil

    Tagesbericht vom 17.06.24

    Marketingmitteilung


    Der Goldpreis verbessert sich am Freitag im New Yorker Handel von 2.332 auf 2.333 $/oz. Heute Morgen gibt der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong nach und notiert aktuell mit 2.318 $/oz um 8 $/oz über dem Niveau vom Freitag. Die Goldminenaktien entwickeln sich weltweit stabil.


    Von der Weltfinanzkrise zum Crack-up-Boom (Katastrophenhausse)

    Brasilien, Saudi-Arabien, Südafrika, Indien und Indonesien verlassen die „Ukraine-Konferenz“ in der Schweiz (Quelle: Bild.de 16.06.24).

    Nachdem Russland nicht zur Konferenz eingeladen wurde und China auf eine Teilnahme an der Konferenz verzichtet hat, sind damit alle Teilnehmer der BRICS-Staaten ausgeschieden. Damit wird das Narrativ bestätigt, dass auf der „Ukraine-Konferenz“ die Einbindung der BRICS-Staaten in die permanente Bankenrettung versucht wurde und diese vollständig gescheitert ist.

    Die Logik der permanenten Bankenrettung, für die immer größere Kreditpakete nötig sind, erhöht den Druck auf die Ausweitung des Krieges in der Ukraine in Richtung Russland oder die Eröffnung einer zweiten Kriegsfront (China/Taiwan, Iran, Indien/Pakistan, Nordkorea/Südkorea, …).

    Italiens Regierungschefin Giorgia Meloni „Wenn Russland den Bedingungen nicht zustimmt, müssen wir es zwingen, aufzugeben“ (Quelle: Bild.de 16.06.24).


    Die Edelmetallmärkte

    Auf Eurobasis kann der Goldpreis bei einem festeren Dollar zulegen (aktueller Preis 69.614 Euro/kg, Vortag 69.157 Euro/kg). Am 27.07.20 hat der Goldpreis nach einer langjährigen Aufwärtsbewegung das Ziel-Preisband zwischen 1.700 und 1.900 $/oz überschritten. Wegen der unkontrollierten Staats- und Unternehmensfinanzierung durch die Zentralbanken im Schatten der Corona-Krise haben wir das Kursziel für den Goldpreis auf 2.300 $/oz bis 2.500 $/oz angehoben und empfehlen, wegen fehlender Anlagealternativen voll in Gold, Silber und in Edelmetallaktien investiert zu bleiben. In der kommenden Inflationsphase (Crack-up-Boom, Beschreibung in der Zeitschrift „Smart-Investor“, Ausgabe April 2009 (http://www.smartinvestor.de) wird der Zielkurs des Goldpreises deutlich angehoben werden müssen.


    Silber zeigt sich stabil (aktueller Preis 29,15 $/oz, Vortag 29,07 $/oz). Platin gibt nach (aktueller Preis 949 $/oz, Vortag 954 $/oz). Palladium stabilisiert sich (aktueller Preis 878 $/oz, Vortag 874 $/oz). Die Basismetalle entwickeln sich uneinheitlich. Der Ölpreis befestigt sich (aktueller Preis 82,51 $/barrel, Vortag 82,47 $/barrel).

    Seite 1 von 4





    Martin Siegel
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Martin Siegel ist Gründer der Goldhandelsfirma Westgold und Geschäftsführer der Stabilitas Fonds GmbH. Der Rohstoffexperte ist Autor verschiedener Bücher zu den Themen Goldmarkt und Goldminenaktien.
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors


    Verfasst von Martin Siegel
    Goldaktien stabil

    Tagesbericht vom 17.06.24

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer