checkAd

     617  0 Kommentare Neotech Metals erhält Probenergebnis von 3,26 % TREO an der Oberfläche und beginnt Sommerexplorationsprogramm auf seinem Projekt TREO in British Columbia

    Vancouver, British Columbia, Kanada, 17. Juni 2024 / IRW-Press / Neotech Metals Corp. (CSE: NTMC | OTC: NTMFF | FWB: V690) („Neotech“ oder das „Unternehmen“), ein Mineralexplorationsunternehmen, freut sich, den Erhalt von Untersuchungsergebnissen aus seinem zu 100 % unternehmenseigenen Projekt TREO in der kanadischen Provinz British Columbia sowie den Beginn eines Folge-Explorationsprogramms bekannt zu geben, um die bekannten Zonen der Mineralisierung zu erweitern.

     

    Vorige Woche schloss das Unternehmen sein regionales Programm auf dem Projekt Foothills ab, wobei es über 695 Proben genommen hat. Diese Proben beinhalteten biogeochemische Proben sowie Boden-, Fluss- und Gesteins-Zusammensetzungen. Weiterhin wurden Messungen zur magnetischen Suszeptibilität und bodenbasierte radiometrische Untersuchungen unternommen.  Die Proben wurden an verschiedene Labors gesendet. Die Untersuchungsergebnisse stehen noch aus.

     

    Highlights zum Projekt TREO

     

    Probe 69233 – eine Schürfprobe, die von einem Ausbiss während des regionalen Probenahmeprogramms im vorigen Jahr genommen wurde – wird als „fein gebetteter Kalkstein mit sekundären Biotit- und Kalzit-Adern und verstreuter Eisenoxid- und Chlorit-Alteration“ beschrieben und ergab 3,26 % TREO*. Weitere Proben im Gebiet ergaben ebenfalls anomale Werte, was wertvolle Erkenntnisse und eine starke Ausrichtung für das Programm in diesem Sommer liefert.

     

    Die Bodenprobenerfassung dauert nun an, um bekannte Zonen mit erhöhten Seltenerdelement-Werten („REE“) nachzuweisen und auszuweiten, indem bestehende historische Proben mit einbezogen werden und auf starke magnetische und radiometrische Trends aus einer Untersuchung von 2010 abgezielt wird. Zudem sind derzeit Kartierungen des Ausbisses und Prospektionen im Gange, um weitere mineralisierte Zonen zu finden.

     

    TREO befindet sich 85 km nordöstlich von Prince George in British Columbia. Das Konzessionsgebiet ist per Straße zugänglich und verfügt über eine Bahninfrastruktur, die nur 25 km nördlich der Hauptentdeckung liegt. Zudem ist etwa 55 km in Richtung Westen entlang der Straße Strom vorhanden.

     

    Methodologie und Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle

     

    Die analytische Arbeit (Probenvorbereitung und -untersuchung), die hier angegeben wird, wurde von Activation Laboratories Ltd. („Actlabs“) in ihren Einrichtungen in Kamloops, B.C., durchgeführt. Actlabs ist ein ISO-IEC 17025:2017- und ISO 9001:2015-akkrediertes geoanalytisches Labor, das unabhängig von Neotech Metals und dem qualifizierten Sachverständigen ist. Die Proben wurden auf 60 Grad Celsius getrocknet und gesiebt, um Partikel kleiner als -177 μm zu halten, sowie unter Anwendung von Multi-Element-Fusion-ICP-MS mit Lithium-Borat-Fusion untersucht, um einzelne REE-Inhalte zu bestimmen (Analyse-Code 4LITHO von Actlabs). Neotech wendet für die auf dem Projekt TREO ausgeführten Arbeiten Verfahren an, die den Industriestandards entsprechen, samt eines Qualitätssicherungs-/Qualitätskontrolle- (QS/QK-) Programms. Die Proben, darunter Leerproben, Doppelproben und zertifiziertes Referenzmaterial, wurden zur Untersuchung systematisch sowohl vom Unternehmen als auch von Actlabs eingefügt. Neotech hat keine wesentlichen Probleme hinsichtlich der QS/QK während der Datenüberprüfung festgestellt.

    Seite 1 von 3


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    IRW Press
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von IRW Press
    Neotech Metals erhält Probenergebnis von 3,26 % TREO an der Oberfläche und beginnt Sommerexplorationsprogramm auf seinem Projekt TREO in British Columbia Vancouver, British Columbia, Kanada, 17. Juni 2024 / IRW-Press / Neotech Metals Corp. (CSE: NTMC | OTC: NTMFF | FWB: V690) („Neotech“ oder das „Unternehmen“), ein Mineralexplorationsunternehmen, freut sich, den Erhalt von Untersuchungsergebnissen …