checkAd

    Walt Disney  1057  0 Kommentare Aktie bald wieder mit Kaufchance

    Nachdem im Chart von Walt Disney über Monate hinweg ein bullischer Keil zwischen den Kursmarken von 78,73 und in der Spitze 126,48 US-Dollar ausgebildet worden war, kam es Anfang Februar dieses Jahres zu einem erfolgreichen Ausbruch auf der Oberseite, in der Folge stieg das Papier auf 123,74 US-Dollar an. Genau an dieser Stelle machte die Aktie kehrt und fiel unter 100,00 US-Dollar zurück. Der nun angesteuerte Bereich um das 61,8 % Fibonacci-Retracement bei 95,92 US-Dollar stellt die entscheidende Schlüsselmarke für die Wiederaufnahme der im Oktober 2023 etablierten Rallye dar.

    Trendwende muss bald beginnen

    Noch haben Verkäufer ein klein wenig Spielraum, spätestens um 95,92 US-Dollar sollte jedoch eine nachhaltige Trendwende beginnen und im Anschluss erneut über die beiden gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 um 105,00 US-Dollar aufwärts führen. Nur dies würde der Walt-Disney-Aktie mittelfristig wieder erlauben, in den Bereich von 129,26 und darüber 140,37 US-Dollar zuzulegen. Notierungen unterhalb von 96,00 US-Dollar würden dagegen für potenzielle Abschlagsrisiken auf 89,93 US-Dollar und darunter die Vorjahrestiefs von 78,73 US-Dollar sprechen. Genau deshalb ist der Bereich um das 61,8 % Fibonacci-Retracement aus technischer Sicht so entscheidend.

    Walt Disney Comp. (Wochenchart in US-Dollar)

    Tendenz:
    Chartverlauf

    Wichtige Chartmarken

    Widerstände: 102,88 // 104,94 // 106,55 // 109,20 // 110,39 // 114,80 US-Dollar
    Unterstützungen: 97,13 // 95,92 // 94,27 // 92,08 // 89,93 // 88,42 US-Dollar

    Lesen Sie auch

    Fazit:

    Aktuell ist nur wenig Handlungsbedarf bei Walt Disney vorhanden, erst an der Unterstützung um 96,51/95,92 US-Dollar sollte eine klare Gegenreaktion zur Oberseite eingeläutet werden und zu einer Trendwende in der Aktie führen. Genau an diesem Punkt könnte man durch ein Long-Investment beispielshalber über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN DJ6DU2 ausgestattet mit einem Knock-out von 87,33 US-Dollar ansetzen. Vom gegenwärtigen Kursniveau aus beträgt die Renditechance bei einem Anstieg an 129,26 US-Dollar nämlich satte 220 Prozent. Ziel des Scheins läge rechnerisch am Ende bei 3,94 Euro. Eine Verlustbegrenzung wird sich an den noch zu etablierenden Verlaufstiefs in diesem Monat orientieren müssen, die derzeit noch nicht vorliegen.

    Seite 1 von 2



    Ingmar Königshofen
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.
    Mehr anzeigen
    Verfasst von Ingmar Königshofen
    Walt Disney Aktie bald wieder mit Kaufchance Nachdem im Chart von Walt Disney über Monate hinweg ein bullischer Keil zwischen den Kursmarken von 78,73 und in der Spitze 126,48 US-Dollar ausgebildet worden war, kam es Anfang Februar dieses Jahres zu einem erfolgreichen Ausbruch auf der …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer