checkAd

     149  0 Kommentare Steelpoortdrift Vanadium Projekt Update

    17. Juni 2024 – Vanadium Resources Limited (ASX: VR8; DAX: TR3) (das „Unternehmen“) gibt das folgende Update zu seinem Weltklasse-Steelpoortdrift-Vanadium-Projekt (das „Projekt“) in Südafrika.

     

    CHINESISCHE VANADIUM-INDUSTRIE-ROADSHOW: ABSCHLUSS UND UNMITTELBARE NÄCHSTE SCHRITTE

     

    Das Unternehmen möchte mitteilen, dass seine chinesische Vanadium-Industrie-Roadshow („Roadshow“)(1), die eine Reihe von hochwertigen Treffen in ganz China mit potenziellen Abnahme-Partnern, strategischen Eigenkapitalinvestoren, Engineering Procurement-Construction („EPC“)-Firmen und Finanziers umfasste, am 24. Mai 2024 abgeschlossen wurde.

     

    Die bereits unterzeichneten Absichtserklärungen („MOUs“) für Abnahme mit ‚Hexiang‘(2), ‚Enerflow‘(3) und ‚Zhongxin‘(4) repräsentieren über 100 % der geplanten Produktion aus Phase 1 des Projekts. Das Unternehmen setzt die Gespräche mit einer Reihe anderer Parteien in China, Japan, Korea, Nordamerika und Europa in Bezug auf weitere potenzielle Abnahmevereinbarungen, strategisches Eigenkapitalinteresse, EPC und Finanzierung fort. Das Ziel ist es, einen wettbewerbsfähigen Prozess zu führen, um verbindliche Vereinbarungen für die Abnahme zu sichern, möglicherweise einschließlich zusätzlicher Merkmale wie EPC und Finanzierung, mit den geeignetsten und wertsteigerndsten Partnern.

     

    CHINESISCHE VANADIUM-INDUSTRIE-ROADSHOW: WICHTIGES FEEDBACK

     

    Das wichtigste Ergebnis der Roadshow war, dass China stark auf die schnelle Einführung einer beträchtlichen Anzahl von netzgebundenen Vanadium-Flow-Batterie („VFB“)-Energiespeichersystemen fokussiert ist. Folglich besteht ein erheblicher Bedarf an großen Mengen hochreinem Vanadium-Pentoxid (>99,5 %) in den nächsten 3 bis 5 Jahren. Darüber hinaus betonten potenzielle Abnahmepartner die Attraktivität des Projekts als zuverlässige, langfristige Quelle für Vanadium-Pentoxid. Sie stellten seine vorteilhafte Position auf der globalen Kostenkurve und seine Fähigkeit hervor, bis zu 180 Jahre lang Vanadium-Pentoxid zu liefern (bei den vorgeschlagenen Abbauraten), wie in der zuvor veröffentlichten endgültigen Machbarkeitsstudie („DFS“) des Unternehmens beschrieben.(5)

     

    DUALES PRODUKT-STREAM GEEIGNET FÜR DEN STAHL- UND VFB-SEKTOR

     

    In Übereinstimmung mit dem erwarteten Anstieg der Nachfrage nach VFB-Energiespeichersystemen in den kommenden Jahren hat sich das Unternehmen entschieden, das Ende der Salz-Röst-Laugung („SRL“)-Verarbeitungsanlage so zu modifizieren, dass zwei Produktströme produziert werden können. Dies umfasst: 98 % V2O5 für die Stahlmärkte und 99,5 % V2O5 für den VFB-Markt. Die endgültige Aufteilung zwischen 98 % und 99,5 % V2O5 wird noch festgelegt und richtet sich nach den abgeschlossenen Abnahmevereinbarungen. Diese Modifikation unterscheidet sich von dem einzigen 98 % V2O5-Produkt, das die Grundlage der ursprünglichen DFS bildete, und wurde nun in den Front-End-Engineering- und Designprozess („FEED“) integriert. Dies wird den Vorteil haben, die erzielten Verkaufspreise durch die Ausrichtung auf höherreine Formen von V2O5 zu verbessern. Folglich glaubt das Unternehmen, dass der wahrscheinliche Gesamtnettoeffekt dieser Änderungen eine Verbesserung des Nettobarwerts nach Steuern im Vergleich zur DFS ergeben wird (bei ansonsten unveränderten Bedingungen).

     

    OPPORTUNITÄTEN AUSSERHALB DES STAHL- UND VFB-MARKTES

     

    Zusätzlich zur Möglichkeit, den VFB-Markt direkt anzusprechen, erwägt das Unternehmen auch alternative wertsteigernde Produktoptionen, einschließlich der potenziellen Produktion von Ammoniummetavanadat („AMV“) und anderen verwandten Produkten wie Vanadiumelektrolyt, Vanadiumnitrid und Ferrovanadium. Die Berücksichtigung dieser Alternativen durch das Unternehmen erfolgt als direkte Reaktion auf Anfragen nach Lieferung/Abnahme von chinesischen Parteien, die während der Roadshow erhalten wurden.

     

    Kommentar von John Ciganek, CEO von VR8 zum Steelpoortdrift Vanadium Projekt:

     

    „Wir haben immer erwartet, dass Steelpoortdrift ausschließlich auf dem Stahlmarkt entwickelt und finanziert wird, der derzeit 89,2 % der Vanadiumnachfrage ausmacht. Nach unserer jüngsten Roadshow wurde jedoch deutlich, dass die Nachfrage nach hochwertigem Vanadium-Pentoxid in China für netzgebundene VFB-Systeme erheblich größer ist als zuvor geschätzt. Unsere strategische Entscheidung, duale Produktströme von 98 % und 99,5 % V2O5 zu ermöglichen, ist eine direkte Antwort auf diese Marktnachfrage, zukunftssichernd das Produktionsprofil von Steelpoortdrift und maximierend seinen langfristigen Gesamtverkaufswert.“

     

    Kommentar von Jurie Wessels, Executive Chairman von VR8 zum Steelpoortdrift Vanadium Projekt:

     

    „Während unseres Besuchs wurde zunehmend klar, dass viele chinesische Vanadiumverbraucher eine zuverlässige Versorgung für die Herstellung von Produkten für den Stahlmarkt sowie eine konsistente Versorgung mit hochreinem Vanadium für den VFB- und Speziallegierungsmarkt benötigen. Wir verließen China mit dem Eindruck, dass die inländische Versorgung mit Vanadium inkonsistent, zeitweise knapp und häufig nicht den erforderlichen Reinheitsgrad hat.

     

    Angesichts dieser Angebotsseitigen Komplikationen sind wir fest davon überzeugt, dass VR8 privilegiert ist, ein Weltklasse-Asset wie Steelpoortdrift voranzutreiben, angesichts des erwarteten exponentiellen Wachstums der VFB-Systeme am Horizont. Dank seiner niedrigeren Verunreinigungsgrade hat Steelpoortdrift einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen aus Schlacke gewonnenen V2O5-Pendants im VFB-Markt, einen Vorteil, den VR8 voll ausschöpfen will zum Vorteil der Aktionäre. Zusammen mit seiner potenziellen 180-jährigen Minenlebensdauer und den prognostizierten Betriebskosten im unteren Quartil befindet sich Steelpoortdrift in der besten Position für die Entwicklung.“

     

    Diese Ankündigung wurde von den Direktoren von Vanadium Resources Limited zur Veröffentlichung freigegeben.

     

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte VR8 oder kontaktieren Sie:

     

    Jurie H. Wessels

    Executive Chairman

    VANADIUM RESOURCES LIMITED

    E: contact@vr8.global

     

    John Ciganek

    Managing Director and Chief Executive Officer

    VANADIUM RESOURCES LIMITED,

    E: contact@vr8.global

     

    Erik Bergseng, CFA

    Investor Relations, P: (612) 8350 0882

    E: ebergseng@nrinvestor.com.au

     

    Fußnoten

     

    (1)            Siehe ASX Announcement, 14. Mai 2024, “Chinese Vanadium Industry Roadshow”

    (2)            Siehe ASX Announcement, 11. April 2024, “Off-take MOU with large Vanadium nitride producer”

    (3)            Siehe ASX Announcement, 30. April 2024, “Additional MOU offtake signed with major VFB Producer”

    (4)            Siehe ASX Announcement, 13. Mai 2024, “Over 100% of Phase 1 Production subject to Offtake MOUs”

    (5)            Siehe ASX Announcement, 4th October 2022, “DFS delivers A$1.9BN NPV confirming World Class Project”

    (6)            Am 13. Juni 2024 beträgt der aktuelle Verkaufspreis für 99,5% V2O5-Pulvervanadium CNY 114.000/t im Vergleich zum 98,0% V2O5-Flake-Produkt von CNY 83.500/t. Diese aktuellen Preise implizieren einen Aufschlag von etwa 36 % für das 99,5% V2O5-Produkt gegenüber dem 98% V2O5-Produkt. Für tägliche Spotpreise von Vanadiumprodukten siehe „The Shanghai Metals Market“:

    (7)            Projekt Blue, March 2024, “Vanadium Medium-term Outlook”

     

    Disclaimer:

     

    Einige der in dieser Ankündigung enthaltenen Aussagen können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Sie sollten sich bewusst sein, dass solche Aussagen nur Prognosen sind und inhärenten Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. VR8 übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Datum widerzuspiegeln oder das Auftreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen.

     

    Kompetente Person’s Erklärung und Konformitätserklärungen:

     

    Die Informationen in den referenzierten Ankündigungen, die sich auf Explorationsergebnisse, einschließlich der Mineralressourcen im Produktionsziel (und der daraus abgeleiteten finanziellen Prognosen) im Steelpoortdrift-Projekt beziehen, wurden zuvor an die ASX veröffentlicht. Das Unternehmen bestätigt, dass es keine neuen Informationen oder Daten gibt, die die in der Marktankündigung enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die der Ankündigung zugrunde liegen, weiterhin gelten und nicht wesentlich geändert wurden.

    (8)       ASX: VR8 4 October 2022, DFS delivers A$1.9Bn NPV confirming World Class Project

    (9)       ASX: VR8 4 October 2022, VR8 Updates Mineral Resource and Ore Reserve for the Steelpoortdrift Vanadium Project

     

    Mineralressourcen

     

    Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in der Schätzung der Vanadium-Ressourcen enthaltenen Informationen vom 4. Oktober 2022 (VR8 aktualisierte Mineralressourcen und Erzreserven für das Steelpoortdrift Vanadium-Projekt) wesentlich beeinflussen. Alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die der Schätzung zugrunde liegen, gelten weiterhin und haben sich nicht wesentlich geändert, wenn auf die Ressourcenankündigung vom 4. Oktober 2022 Bezug genommen wird. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der kompetenten Person dargestellt werden, nicht wesentlich von den ursprünglichen Marktankündigungen abweichen.

     

    Erzreserven

     

    Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in der Erzreserven-Erklärung enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Schätzungen in der Erzreserven-Erklärung zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben. Die in diesem Bericht präsentierten Informationen wurden aus der Ankündigung vom 4. Oktober 2022 (VR8 aktualisierte Mineralressourcen und Erzreserven für das Steelpoortdrift Vanadium-Projekt) entnommen. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der kompetenten Person dargestellt werden, nicht wesentlich von den ursprünglichen Marktankündigungen abweichen.

     

    Einen Anhang mit Informationen zu den Reserven finden Sie unter: https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/ .... Es wird keine Haftung für diese Übersetzung übernommen.

     



    NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



    Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
    Newsletter...

    Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

    Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

    Die Vanadium Resources Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Plus von +22,95 % und einem Kurs von 0,038EUR auf Lang & Schwarz (17. Juni 2024, 10:19 Uhr) gehandelt.



    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    IRW Press
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von IRW Press
    Steelpoortdrift Vanadium Projekt Update 17. Juni 2024 – Vanadium Resources Limited (ASX: VR8; DAX: TR3) (das „Unternehmen“) gibt das folgende Update zu seinem Weltklasse-Steelpoortdrift-Vanadium-Projekt (das „Projekt“) in Südafrika. CHINESISCHE VANADIUM-INDUSTRIE-ROADSHOW: ABSCHLUSS UND …