checkAd

     137  0 Kommentare MegaWatt Metals reicht Arbeitsantrag für Prospektion und geochemische Untersuchungen für das Urankonzessionsgebiet Benedict Mountains im Central Mineral Belt in Labrador ein

    -          Urankonzessionsgebiet Benedict Mountains beherbergt erhebliche Uranressourcen

    -          Ziele: Bestätigung früherer Ergebnisse, Exploration bekannter Anomalien & Unterstützung der Auswahl an Bohrzielen

    -          Arbeiten sind für Juli 2024 geplant

     

    Vancouver, British Columbia, 17. Juni 2024 / IRW-Press / MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp. (CSE:MEGA) (FWB: WR20) (OTCQB: WALRF) (das „Unternehmen“, „MegaWatt Metals“ oder „MegaWatt“) hat beim Mineral Lands Division of Newfoundland and Labrador einen Arbeitsantrag für Explorationsprospektion und geochemische Untersuchungen auf dem unternehmenseigenen Urankonzessionsgebiet Benedict Mountains eingereicht. Das Konzessionsgebiet beherbergt erhebliche Uranressourcen im Central Mineral Belt in Labrador. Die Arbeiten und Planungen sollen im Juli 2024 beginnen und im Oktober 2024 enden und können traditionelle Prospektionsmethoden, geophysikalische Handheld-/Rucksackvermessungen, Schlitzproben ohne Ausgrabung und geochemische Untersuchungen von rund 100 Boden- und rund 100 Gesteinssplitterproben umfassen. MegaWatts Arbeitsziel umfasst 1.) die Reproduktion historischer Explorationsergebnisse, die 4 Uranvorkommen, Stichproben von bis zu 13,8 % U3O8, eine Schlitzprobe über 1 Meter (m) mit 7 % U3O8und Diamantbohrabschnitte mit 5,85 m mit 0,032 % U3O8 umfassten, 2.) die Erlangung eines tieferen Verständnisses der zuvor auf dem Konzessionsgebiet identifizierten Anomalien und 3.) die Gewinnung von Daten, die zur Identifizierung von Bohrzielen beitragen werden.

     

    MegaWatts CEO, Casey Forward, sagte dazu: „Ein Bergbauprojekt voranzutreiben, ist immer mit vielen Formalitäten verbunden, darum freuen wir uns, hinter diesen ersten Schritt bei unserem umfangreichen Arbeitsprogramm für das Uranprojekt Benedict Mountains einen Haken setzen zu können. Wir freuen uns auch sehr, in diesem wichtigen, rohstoffreichen Mineralgebiet, das die massive Lagerstätte Michelin beherbergt, vor Ort zu sein. Für uns ist jeder Schritt, den wir machen, um ein heimischer Lieferant für saubere Energiemineralien zu werden, wichtig. Dazu gehört auch die Genehmigung des eingereichten Antrags.“

    Seite 1 von 4



    IRW Press
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von IRW Press
    MegaWatt Metals reicht Arbeitsantrag für Prospektion und geochemische Untersuchungen für das Urankonzessionsgebiet Benedict Mountains im Central Mineral Belt in Labrador ein -          Urankonzessionsgebiet Benedict Mountains beherbergt erhebliche Uranressourcen-          Ziele: Bestätigung früherer Ergebnisse, Exploration bekannter Anomalien & Unterstützung der Auswahl an Bohrzielen-          Arbeiten sind für Juli …