checkAd

     125  0 Kommentare CapitaLand Investment konzentriert sich im Rahmen seiner Dekarbonisierungsstrategie noch stärker auf die Reduzierung von Scope-3-Emissionen

    CLI intensiviert weiterhin seine Bemühungen zur Reduzierung von Scope-1- und Scope-2-Emissionen  durch Maßnahmen vor Ort und Innovationen 

    SINGAPUR, 17. Juni 2024 /PRNewswire/ -- CapitaLand Investment Limited (CLI) hat drei neue Scope-3-Kategorien aufgenommen, die für seine Geschäftstätigkeit als wesentlich erachtet werden – eingekaufte Waren und Operationen, brennstoff- und energiebezogene Aktivitäten sowie Upstream-Transport und -Vertrieb – und den Umfang der Kategorie Investitionsgüter nach der jüngsten Überprüfung seines vollständigen Inventars der Scope-3-Emissionen, der Emissions-Hotspots und der wichtigsten Dekarbonisierungshebel in seiner gesamten Wertschöpfungskette erweitert, wie in seinem 15. Globalen Nachhaltigkeitsbericht dargelegt. CLI hat auch ihre Berichterstattung in bestehenden Kategorien, wie z. B. dem Verbrauch der Mieter, verbessert, was bessere Initiativen mit den Mietern und den Lieferketten ermöglicht. Der erweiterte Geltungsbereich bekräftigt das Engagement von CLI für die Erreichung seiner Nachhaltigkeitsziele und die gezielte Umsetzung des Nachhaltigkeits-Masterplans (SMP) 2030.

    CapitaSky, Singapore

    Vinamra Srivastava, Beauftragter für Nachhaltigkeit und nachhaltige Investitionen von CLI: „Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir uns stärker auf die Scope-3-Emissionen konzentrieren, da sie den Großteil der gesamten Treibhausgasemissionen von CLI ausmachen. Da die Emissionen von Mietern den größten Beitrag zu Scope 3 leisten, freuen wir uns, dass wir die Zahl der grünen Mietverträge mit Mietern in China und Singapur von 43 % im Vorjahr auf 57 % (Stand: Dez. 2023) erhöht haben, und wir werden dies auch weiterhin weltweit tun.  Wir intensivieren die Zusammenarbeit mit unseren Mietern und arbeiten daran, unser Lieferkettenmanagement durch verschiedene Initiativen zu stärken, wie z. B. durch die Erprobung nachhaltiger Gebäudeinnovationen, die wir im Rahmen unserer globalen CapitaLand Sustainability X Challenge (CSXC) gesammelt haben, und durch die eine Reihe von Programmen zum Aufbau von Fähigkeiten in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) für ausgewählte kritische Lieferanten im Rahmen einer von uns in Auftrag gegebenen ESG-Due-Diligence-Prüfung vorsieht.  Im Jahr 2023, nach Abschluss des Programms, haben diese Anbieter in der Lieferkette eine bessere ESG-Bewertung erreicht.  Unser kontinuierlicher Fokus auf Nachhaltigkeit durch Vor-Ort-Maßnahmen und Berichterstattung entspricht unserer Vision, der bevorzugte globale Real-Asset-Manager zu sein, der nachhaltig positive Auswirkungen schafft."

    Seite 1 von 4


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    PR Newswire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von PR Newswire (dt.)
    CapitaLand Investment konzentriert sich im Rahmen seiner Dekarbonisierungsstrategie noch stärker auf die Reduzierung von Scope-3-Emissionen CLI intensiviert weiterhin seine Bemühungen zur Reduzierung von Scope-1- und Scope-2-Emissionen  durch Maßnahmen vor Ort und Innovationen  SINGAPUR, 17. Juni 2024 /PRNewswire/ - CapitaLand Investment Limited (CLI) hat drei neue Scope-3-Kategorien …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer