checkAd

     561
    Anzeige
    10x Coins, die Memecoin-Trader nun ins Portfolio aufnehmen

    Aufgrund der beeindruckenden Kursanstiege von teilweise mehreren hunderten Millionen Prozent sind die Memecoins in diesem Jahr besonders gefragt gewesen und konnten laut Dune bis zu 67 % des DEX-Handelsvolumens ausmachen. Angesichts solch hoher Gewinne können einige Memecoin-Trader mit ihnen häufiger 10x erzielen. Welche Memetoken von diesen Memecoin-Tradern in letzter Zeit häufiger ins Portfolio genommen wurden, wollen wir im folgenden Beitrag näher betrachten.

    PlayDoge

    Einer der beliebtesten Memecoins der letzten Zeit, welcher sich noch in einem Presale befindet, ist der von PlayDoge. Er optimiert Spieleklassiker, wobei sie mithilfe neuartiger Funktionen und Features ins nächste Zeitalter befördert werden. Das Hauptspiel stellt eine abgewandelte Version von Tamagotchi dar, welche in den 90er-Jahren auf ihrem Hoch bis zu 15 Stück pro Sekunde verkauft hat.

    Über die verschiedenen Leistungen können die Spieler Erfahrungspunkte sammeln, wobei sie entsprechend der Ranglistenplatzierung durch den Play-to-Earn-Mechanismus Belohnungen in Kryptowährungen verdienen. Ebenso erhalten die Spieler die vollständige Kontrolle über ihre digitalen Assets. Zudem gibt es grenzenlosen Spielspaß durch einige weitere Minispiele, Abenteuer und mehr.

    Sein großes Potenzial erhält PlayDoge durch die Positionierung in der unterrepräsentierten Retro-Nische des GameFi-Marktes. Blockchain-Games erreichten mit einer UAW-Dominanz (unique active wallets) von 30 % das höchste Niveau von allen Kryptosektoren. Ebenso haben aufgrund des revolutionären Potenzials der Krypto-Games allein die Investments aus dem April das ganze letzte Quartal übertroffen. Hinzu kommen Viralität und Kursverhalten der Memecoins.

    Dass es sich bei PlayDoge um einen explosiven Memetoken handelt, sehen auch viele andere Kryptoexperten so. Beispielsweise rechnet der Presale-Analyst Jacob Crypto Bury mit einem Potenzial von 10x. Andere wie Jon Trading halten hingegen sogar einen Anstieg von 100x für möglich.

    Der Presale von PlayDoge konnte in wenigen Wochen 4,66 Mio. USD erzielen und wird bereits in rund 14 Stunden die nächste Phase abgeschlossen haben. So lange können die Coins noch für einen Preis von 0,00509 USD erworben werden. Ebenso wird eine Staking-Rendite von 161 % auf Ethereum und 81 % auf Ethereum gezahlt. Mithilfe des Audits können Gefahren wie Betrug und Hacks reduziert werden.

    Jetzt in PlayDoge investieren!

    Base Dawgz

    Bei vielen Memecoins handelt es sich um einfallslosen oder gar betrügerischen Token. Einen anderen Ansatz verfolgt hingegen der auf den Aufbau einer Gemeinschaft fokussierte Base Dawgz. In diese Hinsicht hat er einige Vorteile zu bieten, welche andere Memetoken in den Schatten stellen und abhängen können.

    Einer der wichtigsten Aspekte ist die Share-to-Earn-Funktion, mit welcher die Unterstützer der Memecoins endlich fairer für ihre Hilfe belohnt werden. Während viele bereits kostenlos Beiträge erstellen und somit zur Viralität und Wertsteigerung des Memecoins beitragen, erhalten sie bei Base Dawgz eine doppelte Motivation. Denn sie bekommen einen Anteil von 5 % in Höhe der über den Affiliate-Link abgewickelten Verkäufe, sodass er besonders viral werden kann.

    Ebenfalls vorteilhaft ist die höhere Flexibilität und Sicherheit, welche er seinen Anlegern gewährt. So werden die einseitigen Risiken von Memecoins auf einzelnen Blockchains verhindert. Nutzbar ist Base Dawgz auf Base, Ethereum, BNB Chain, Avalanche und Solana.  Durch die Wahl der Blockchain von Binance, der größten Kryptobörse der Welt, steigt wiederum die Wahrscheinlichkeit für eine explosive Listung auf dieser.

    Als einen der besten Top 10 Memecoins bezeichnet ihn unter anderem No Bs Crypto. Die Kryptoanalysten von ReadWrite und 99Bitcoins haben Base Dawgz einen Anstieg von 10x prognostiziert, wobei letzterer sogar noch in diesem Jahr damit rechnet. Andere von Tech Report halten hingegen sogar einen Gewinn von 100x für möglich. Im Vergleich zu den 5.437.400 % von DEGEN scheint es möglich zu sein.

    Der Vorverkauf von Base Dawgz hat sich beschleunigt und erst heute die Marke von 1,7 Mio. USD überschritten. In der aktuellen Phase werden die Coins noch für 0,00502 USD angeboten, allerdings bleiben Interessierten nur noch maximal 7 Stunden. Ein frühes Investieren lohnt sich aufgrund der Buchgewinne durch die schrittweisen Preiserhöhungen und das bald eingeführte Staking. Ebenso bietet Base Dawgz eine höhere Sicherheit durch den Audit.

    Jetzt in Base Dawgz investieren!

    WienerAI

    Eine besonders nützliche Variante eines Memecoins will das Projekt WienerAI entwickeln. Denn bisher erleidet laut den Finanzwarnhinweisen ein Großteil der Trader Verluste, da sie gegen die Profiinvestoren und ihre übermenschlichen KIs antreten. Sie handeln hingegen nicht selten nur auf Grundlage alter Nachrichten, Ahnungen, Gier und Angst, die nur in wenigen Fällen nachhaltige Gewinne erwirtschaften.

    Stattdessen sollen nun auch die Kleinanleger nicht mehr benachteiligt werden und eine fairere Chance erhalten. Somit soll der Skandal verhindert, dass die institutionellen Investoren sie als „dumb money“ bezeichnen. Mithilfe von WienerAI sollen die Anleger endlich die Vorteile erhalten, welche sie schon so lange gesucht haben. Genau aus diesem großen Nutzen könnte es besonders erfolgreich werden.

    Allerdings hat das KI-Trading-Projekt noch einiges mehr zu bieten. Unter anderem unterstützt es den Handel von Kryptowährungen an dezentralen Börsen. Für diesen Bereich wurde es mit speziellen Tools ausgestattet, welche das Handeln besonders einfach und lukrativ gestalten, damit auch Anfänger optimal profitieren können. Verwenden lassen soll es sich in einer ähnlichen Weise wie die bekannte KI ChatGPT, nur mit Spezialisierung auf das Trading.

    WienerAI vereint das Beste aus KI-Coin und Memetoken in einem Projekt, sodass ein zukunftsweisende Geschäftsmodell auf die Viralität der Memes trifft. Schon jetzt konnte WienerAI eine große Reichweite erzielen. So gibt unzählige Beiträge auf Techopedia, BTC Echo und vielen weiteren Seiten. Der Analyst Claybro rechnet für WienerAI mit einem Anstieg von 10x.

    Angesicht eines solchen Potenzials ist das hohe Verkaufstempo des Presales auch nicht verwunderlich. Zügig konnte er 5,93 Mio. USD erzielen, da sich die Anleger auf den vielversprechenden KI-Memecoin stürzen. In der aktuellen Phase können die Coins noch für 0,000719 USD erworben werden. Fortan sind jedoch nur noch weniger als 20 Stunden Zeit, um sie zum derzeitigen Preis zu erhalten. Attraktiv ist auch die Staking-Rendite von 192 % pro Jahr.

    Jetzt in WienerAI investieren!

    Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    Verfasst von Clickout Media
    1 im Artikel enthaltener WertIm Artikel enthaltene Werte
    10x Coins, die Memecoin-Trader nun ins Portfolio aufnehmen Aufgrund der beeindruckenden Kursanstiege von teilweise mehreren hunderten Millionen Prozent sind die Memecoins in diesem Jahr besonders gefragt gewesen und konnten laut Dune bis zu 67 % des DEX-Handelsvolumens ausmachen. Angesichts solch hoher Gewinne können einige Memecoin-Trader mit ihnen häufiger 10x erzielen. Welche Memetoken von diesen Memecoin-Tradern in letzter Zeit häufiger ins Portfolio genommen wurden,… Continue reading 10x Coins, die Memecoin-Trader nun ins Portfolio aufnehmen

    Disclaimer