checkAd

    Kapitalerhöhung  15441  0 Kommentare Dividendenaktie NextEra Energy unter Druck!

    Die Aktie des dividendenträchtigen Energieversorgers NextEra Energy ist in den vergangenen Tagen stark unter Druck geraten. Nun folgt eine Kapitalerhöhung.

    NextEra Energy, ein vor allem im aufstrebenden US-Bundesstaat Florida aktiver Energieversorger, entwickelte sich in den vergangenen 10 Jahren zu einer der beliebtesten Dividendenaktien.

    Wachstum + Dividende = Outperformance

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Nextera Energy!
    Long
    62,97€
    Basispreis
    0,74
    Ask
    × 8,80
    Hebel
    Short
    79,06€
    Basispreis
    0,77
    Ask
    × 8,46
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Grund hierfür ist nicht nur die mit einem Mittel von 3,1 Prozent überdurchschnittlich hohe Dividendenrendite, sondern auch die Kurswertsteigerung der Aktie. In den vergangenen 10 Jahren legte das Papier 196 Prozent zu.

    Inklusive Dividende gelang so eine Gesamtperformance von 283 Prozent, während sich der US-Gesamtmarktindex S&P 500 im selben Zeitraum um 239 Prozent gesteigert hat.

    In den vergangenen Tagen gab es für die Aktie und das Unternehmen, das nach eigener Angabe der weltweit größte, private Erzeuger von Erneuerbaren Energien ist, allerdings gleich doppelten Gegenwind.

    Mittelfristiger Ausblick überzeugte nicht

    Am Montag der vergangenen Woche enttäuschte NextEra Energy im Umfeld seiner Investorenkonferenz mit seinem mittelfristigen Ausblick. Bis 2027 will das Unternehmen einen Gewinn von 3,85 bis 4,32 US-Dollar erzielen. Die Konsensschätzung lag laut Angaben von FactSet mit 4,35 US-Dollar je Anteil aber deutlich höher.

    Die Prognosen für dieses sowie das kommende Jahr wurden unterdessen bekräftigt, lagen selbst am oberen Ende der unternehmenseigenen Erwartungen aber unter den Analystenerwartungen.

    Hier spiegelte sich die Erwartung des Marktes einer erhöhten Energienachfrage durch KI-Rechenzentren nicht wider. Genau die hatte in den Monaten zuvor aber für eine kräftige Erholung der Aktie gesorgt.

    NextEra Energy

    -6,62 %
    -1,58 %
    -2,18 %
    +11,71 %
    -3,42 %
    -6,63 %
    +36,04 %
    +191,31 %
    +421,53 %
    ISIN:US65339F1012WKN:A1CZ4H

    Kapitalerhöhung weckt neue Befürchtungen

    Am späten Montagabend sorgte das Unternehmen für das nächste Ärgernis – und kündigte eine Kapitalerhöhung im Wert von 2 Milliarden US-Dollar an. Hierzu sollen bis Juni 2027 einlösbare Bezugsrechte herausgegeben werden.

    Das Unternehmen will die Mittel für allgemeine Betriebsausgaben, neue Energieprojekte sowie das Bedienen und den Abbau von Schulden nutzen. Gegenwärtig betragen die langfristigen Verbindlichkeiten von NextEra Energy rund 68 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren stark in den Ausbau seiner Energieerzeugungskapazitäten investiert.

    In der US-Nachbörse wurde die Kapitalmaßnahme mit Kursverlusten von 5,4 Prozent quittiert. Dabei waren für die Aktie außergewöhnlich hohe, außerbörsliche Handelsumsätze zu verzeichnen.

    Fazit: Derzeit kein Kauf, Aktie des Konkurrenten erwägen!

    Nach einer in diesem Jahr starken Erholungsrallye befindet sich Dividendenaktie NextEra Energy wieder im Rückwärtsgang. Neben einer enttäuschenden Prognose sorgte am Montagabend eine Kapitalerhöhung für neuen Ärger.

    Die könnte außerdem erneut für Sorgen um die Kapitalisierung der Tochter NextEra Energy Partners wach werden lassen – die geriet aufgrund der im vergangenen Jahr stark gestiegenen Zinsen schwer unter Druck und crashte zeitweise, was auch die Papiere der Muttergesellschaft einbrechen ließ.

    Die Beteiligungsstruktur der Unternehmensgruppe ist in den vergangenen Jahren ohnehin zunehmend undurchsichtig geworden, weswegen Anleger gegenüber NextEra Energy vorsichtig agieren sollten. Eine bessere Alternative im Bereich Erneuerbare Energien stellt gegenwärtig Brookfield Renewable dar. 

    Autor: Max Gross, wallstreetONLINE Redaktion

    KI-Champions: Drei Top-Werte, die Ihr Portfolio revolutionieren! Fordern Sie jetzt hier den brandneuen Sonderreport an und erfahren Sie, wie Sie von den enormen Wachstumschancen im Bereich Künstliche Intelligenz profitieren können – 100 Prozent kostenlos.



    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonMax Gross
    Kapitalerhöhung Dividendenaktie NextEra Energy unter Druck! Die Aktie des dividendenträchtigen Energieversorgers NextEra Energy ist in den vergangenen Tagen stark unter Druck geraten. Nun folgt eine Kapitalerhöhung.