checkAd

     121  0 Kommentare Nota AI®, ein führendes Unternehmen für KI-Optimierung, erhält 19,9 Mio. US-Dollar in Serie-C-Finanzierungsrunde für die Entwicklung von geräteseitiger generativer KI

    Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) -

    - Kumulative Finanzierung erreicht etwa 42,6 Mio. US-Dollar seit der
    Unternehmensgründung und bestätigt die Position von Nota AI als Koreas
    führender Innovator für KI auf Endgeräten
    - Vorbereitungen für den Börsengang im Jahr 2025 laufen mit starker
    Unterstützung des Lead Underwriters
    - Unterstützung durch globale KI-Halbleiter-CVC-Gesellschaft und führendes
    KI-Halbleiterunternehmen als strategische Investoren

    Nota AI, ein führendes südkoreanisches Startup-Unternehmen, das sich auf
    KI-Optimierung und Leichtbautechnologien spezialisiert hat, hat in seiner
    Serie-C-Finanzierungsrunde erfolgreich 19,9 Mio. US-Dollar (25,8 Mrd. KRW)
    aufgenommen. Damit beläuft sich die Gesamtinvestition seit der Gründung auf rund
    42,6 Mio. US-Dollar (53,2 Mrd. KRW). Angeführt wurde die Runde von STIC Ventures
    und LB Investment, mit neuen Investitionen von STIC Ventures, Korea Development
    Bank und Mirae Asset Securities. Die bestehenden Investoren Stonebridge
    Ventures, LB Investment, InterVest und DS Investment Partners haben ebenfalls
    zusätzliche Mittel bereitgestellt, während eine wichtige KI-Halbleiter-CVC-Firma
    als strategischer Investor beteiligt ist.

    Nota AI wurde 2015 gegründet und hat sich auf generative KI-Technologien für die
    Edge und auf Endgeräten spezialisiert. Das Potenzial wurde schon früh erkannt,
    als Naver D2SF erste Investitionen tätigte. Seitdem hat Nota AI seinen
    Kundenstamm sowohl im Inland als auch international schnell erweitert und sich
    kontinuierliche Investitionen von Stonebridge Ventures und LB Investment
    gesichert.

    Mit dieser neuen Finanzierung plant Nota AI, aktiv hochqualifizierte Fachkräfte
    für die KI-Optimierung zu rekrutieren und die Zusammenarbeit mit globalen
    KI-Halbleiterunternehmen auszubauen, um sein Geschäft zu erweitern. Nota AI hat
    bereits bedeutende Verträge zur Bereitstellung generativer
    KI-Optimierungstechnologie für führende KI-Halbleiterfirmen abgeschlossen.

    In Zukunft möchte Nota AI seine leistungsstarke generative
    KI-Modelloptimierungstechnologie auf verschiedene Branchen wie Robotik und
    Mobilität erweitern, um breitere Anwendungen generativer KI im täglichen Leben
    zu ermöglichen. Darüber hinaus plant Nota AI, die Zusammenarbeit mit
    strategischen Investoren im Bereich der KI-Optimierungstechnologie zu
    verstärken, um KI-Halbleiter zu entwickeln.

    Nota AI wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres den Börsengang beantragen.
    Dabei wird Mirae Asset Securities als Lead Underwriter fungieren und durch eine
    solide Vorbereitung beste Voraussetzungen für eine stabile Notierung schaffen.
    Mirae Asset Securities, das sich an dieser Investitionsrunde beteiligte, setzt
    hohe Erwartungen an den erfolgreichen Börsengang von Nota AI.

    Myungsu Chae, CEO bei Nota AI, erklärt: "Unser Umsatz in der ersten Jahreshälfte
    wird voraussichtlich den Gesamtumsatz von 2023 übersteigen, und wir erwarten für
    2024 einen Umsatzanstieg von 300 % im Vergleich zum Vorjahr. Mit dieser
    Investition werden wir aktiv strategische Kooperationen mit Partnern verfolgen
    und unser Geschäft in Übersee ausbauen, um uns als globaler Marktführer im
    Bereich der geräteseitigen KI zu etablieren."

    Jae Won Do (https://www.linkedin.com/in/jaewondo/overlay/about-this-profile/) ,
    Director bei STIC Ventures, der diese Investitionsrunde leitete, kommentiert:
    "Nota AI wird als ein Unternehmen bewertet, das evolvierenden und
    hochentwickelten KI-Modellen über verschiedene Geräte hinweg zur Popularität
    verhelfen kann. Wir gehen davon aus, dass Nota AI neben großen
    Technologieunternehmen wie NVIDIA und ARM eine Schlüsselrolle bei der
    Verbreitung von geräteseitiger KI spielen wird."

    Die Plattform von Nota AI, "NetsPresso", optimiert KI-Modelle für die
    Kompatibilität mit Endgeräten, sodass KI-Modelle direkt auf dem Gerät ausgeführt
    werden können. Nota AI hat offizielle Partnerschaften mit globalen
    Technologieunternehmen wie NVIDIA, ARM, Intel, STMicroelectronics und Renesas
    geschlossen und arbeitet eng mit ihnen zusammen.

    Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2441366/Nota_AI__Leading_AI_Optimization
    _Company_Secures__19_9_Million.jpg

    View original content: https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/nota-ai-
    ein-fuhrendes-unternehmen-fur-ki-optimierung-erhalt-19-9-mio-us-dollar-in-serie-
    c-finanzierungsrunde-fur-die-entwicklung-von-gerateseitiger-generativer-ki-30217
    5078.html

    Pressekontakt:

    Soyeon Lim,
    seyeon.lim@nota.ai

    Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/175182/5803766
    OTS: Nota AI


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    news aktuell
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von news aktuell
    Nota AI®, ein führendes Unternehmen für KI-Optimierung, erhält 19,9 Mio. US-Dollar in Serie-C-Finanzierungsrunde für die Entwicklung von geräteseitiger generativer KI - Kumulative Finanzierung erreicht etwa 42,6 Mio. US-Dollar seit der Unternehmensgründung und bestätigt die Position von Nota AI als Koreas führender Innovator für KI auf Endgeräten - Vorbereitungen für den Börsengang im Jahr 2025 laufen mit …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer