checkAd

     105  0 Kommentare LIDE Biotech präsentiert die Qualität der Laborabläufe mit der Teilnahme an VERIF.i , dem Lieferantenvorbewertungsprogramm von Scientist.com

    Scientist.com, der führende Marktplatz für Forschung und Entwicklung in der pharmazeutischen Industrie, gab heute bekannt, dass LIDE Biotech erfolgreich die VERIF.i Vor-Ort-Bewertungen an zwei seiner in China ansässigen Standorte - Shanghai und Xi'an - abgeschlossen hat. VERIF.i ist das Vor-Ort-Vorbewertungsprogramm von Scientist.com, das Anbietern von regulierten Dienstleistungen dabei hilft, die Qualität und die Standards ihrer Labore sowohl für bestehende als auch für potenzielle Kunden zu demonstrieren.

    LIDE ist ein preisgekröntes Auftragsforschungsinstitut (CRO) für translationale Medizin mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der weltweiten Erbringung von Dienstleistungen für die präklinische Arzneimittelprüfung. LIDE bietet nicht nur Innovationen in der translationalen Onkologieforschung und der Immunonkologie an, sondern verfügt auch über eine Sammlung von mehr als 2.000 von Patienten stammenden Xenograft (PDX)-Modellen, die mehr als 50 Krebsarten abdecken, von denen mehr als 200 besonders arzneimittelresistent und/oder genetisch verändert sind. Das Unternehmen verfügt über AAALAC-akkreditierte Tierzentren der SPF-Stufe, Labors der Sicherheitsstufe 2 und erstklassige, hochmoderne Geräte.

    „Wir haben bei LIDE die höchsten globalen Betriebsstandards eingeführt, um sicherzustellen, dass unsere Einrichtungen und Prozesse die Erwartungen der Industrie nicht nur erfüllen, sondern übertreffen“, erklärte Dr. Danyi Wen, Präsident und CEO von LIDE Biotech. „VERIF.i ist eine weitere Möglichkeit, unseren Biotech- und Pharmakunden auf der ganzen Welt unser Engagement für Qualität und Compliance zu demonstrieren.“

    VERIF.i bietet LIDE Biotech und anderen Anbietern von regulierten Forschungsdienstleistungen, einschließlich der Beschaffung von humanen Bioproben, Tierstudien und Chemie-, Herstellungs- und Kontrolldienstleistungen (CMC), die Möglichkeit, die Qualität und die Fähigkeiten ihrer Labore anhand von vordefinierten, speziell für die Biopharmaindustrie entwickelten Kriterien proaktiv zu kommunizieren. Unabhängige Prüfer führen vor Ort Inspektionen durch, deren Ergebnisse den Kunden mitgeteilt oder zur Verbesserung der Laborabläufe genutzt werden können.

    „Vor-Ort-Bewertungen von Laboren waren aufgrund der hohen Kosten und des intensiven Ressourcen- und Zeitbedarfs immer schwierig durchzuführen“, so Matt McLoughlin, SVP of Categories and Compliance bei Scientist.com."VERIF.i bietet eine neue und praktikable Lösung für Marktplatzverkäufer und Käufer gleichermaßen. Sie ermöglicht es einem hochwertigen Anbieter wie LIDE, sich von seinen Mitbewerbern zu unterscheiden, indem er Informationen über seine Einrichtungen, sein Personal und seine Prozesse weitergibt. Gleichzeitig wird überflüssige Arbeit vermieden, was letztlich sowohl Käufern als auch Verkäufern Zeit und Geld spart".

    Seite 1 von 2
    N.C. State University: Jeff Bezos spendet 30 Millionen Dollar an Lab-Grown-Meat-Unternehmen




    Business Wire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von Business Wire (dt.)
    LIDE Biotech präsentiert die Qualität der Laborabläufe mit der Teilnahme an VERIF.i , dem Lieferantenvorbewertungsprogramm von Scientist.com Scientist.com, der führende Marktplatz für Forschung und Entwicklung in der pharmazeutischen Industrie, gab heute bekannt, dass LIDE Biotech erfolgreich die VERIF.i Vor-Ort-Bewertungen an zwei seiner in China ansässigen Standorte - Shanghai und …