checkAd

    Pressemeldung  105  0 Kommentare Impact AM: II-AM GreenStars Marktkommentar Mai 2024

    Diversifikation zahlt sich wieder aus - trotz Nvidia

    17.06.2024

    I-AM GreenStars Marktkommentar

    Marktupdate

    Im Mai setzten die Aktienmärkte ihren Anstieg der Vormonate fort und erreichten ein neues Allzeithoch, der Rücksetzer im April war schnell verdaut. Gerade in der ersten Monatshälfte sorgten fallen­ de Zinsen für deutliche Kursgewinne in sehr unterschiedlichen Segmenten - amerikanische  Technologiewerte, europäische Ban­ken und sogar die Versarger zogen den Markt nach vorne. Diversifikation zahlte sich wieder aus, trotz des erneuten Kursfeuerwerks bei Nvidia.

    Mit Blick auf die Mikroebene fielen die weiteren Unternehmenser­ gebnisse gemischt aus. Nvidia  lieferte wieder starke Zahlen und unterstrich  die Erwartungen eines anhaltenden Investitionsbooms rund um die Künstliche Intelligenz (KI). Anders als in den Vormonaten profitierte  nicht der gesamte Komplex, die Aktien von Nvidia stiegen zum Monatsende quasi alleine an, die Marktkapitalisierung avancierte zur drittgrößten der Weit. Ihr Gewicht in den globalen Aktienindizes liegt bereits bei über 4% und befeuert die Debatten über die Gefahren der Marktkonzentration.

    Die Kehrseite der Medaille war in der Software-Branche abzulesen. Gleiche zwei große Anbieter - Salesforce und Workday- meldeten eine Verlangsamung bei den Auftragseingängen und stuften auch den Ausblick herunter. Analysten gehen davon aus, dass die zu­ nehmenden Kl-lnvestitionen in Hardware zu einer Verdrängung anderer Investitionen geführt haben. Erschwerend kommt hinzu, dass die hohen Zinsen generell die Ausgabenneigung unter Druck bringen. Uneinigkeit besteht darin, ob  die Probleme strukturell oder zyklisch bedingt sind, eine bekannte Diskussion aus früheren Technologie-Zyklen.

    ln der Gesamtschau bleiben wir weiter positiv für die Märkte gestimmt. Die Wirtschaft zeigt je nach Region und Tagesmeldung ein gemischtes Bild, entwickelt sich aber insgesamt gut. Die Zinsent­wicklung sorgt immer wieder für Störfeuer, grundsätzlich wird aber auch hier mit einer Normalisierung gerechnet. Der Weg des geringsten Widerstands scheint für die Risikomärkte nach oben ge­richtet zu sein, auch abzulesen an der zunehmenden Partizipation der verschiedenen Marktsegmente. Sorgenkind bleibt die Branche des diskretionären Konsums, welche weiterhin nicht in Fahrt kommt.

    (...)


    Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.





    Asset Standard
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.
    Mehr anzeigen

    Verfasst von Asset Standard
    Pressemeldung Impact AM: II-AM GreenStars Marktkommentar Mai 2024 Diversifikation zahlt sich wieder aus - trotz Nvidia