checkAd

    "Ein brillanter Schachzug"  171469  0 Kommentare Bitcoin-Influencer prognostiziert GameStop-Kursziel von 1.000 US-Dollar!

    Der Bitcoin-Influencer Max Keiser prognostiziert für die GameStop-Aktie ein Kursziel von 1.000 US-Dollar. Die Strategie, um diese Marke zu knacken, dürfte einigen Anlegern bekannt vorkommen.

    Für Sie zusammengefasst

    Keiser schlägt vor, dass die Aktie von GameStop möglicherweise 1.000 US-Dollar erreichen könnte, wenn das Unternehmen eine "Saylor"-Bitcoin-Treasury-Strategie umsetzen würde. Keisers "Saylor"-Anspielung ist eine Anspielung auf Michael Saylor, dem CEO und Mitgründer von MicroStrategy. Das Unternehmen ist für seine bedeutenden Bitcoin-Investitionen bekannt. Keiser argumentierte, dass je höher die Aktie steigt, desto mehr Sekundäraktien könnten ausgegeben werden, was zu mehr Kapital zum Kauf von Bitcoin führt.

    "Bitcoin ist mathematisch abgesichert, alles zu übertreffen. Alles ist mathematisch abgesichert, um gegen Bitcoin auf Null zu gehen", so Keiser. Scott Melkder antwortete auf den Beitrag auf X mit den Worten: "Das wäre objektiv gesehen ein brillanter Schachzug für GameStop."

    Immer mehr Unternehmen ziehen Bitcoin als potenzielle Investition in Betracht. Während einige darin eine Absicherung gegen die Inflation und eine Möglichkeit zur Diversifizierung von Vermögenswerten sehen, betrachten andere sie als riskante und spekulative Investition. Keisers Vorschlag, dass GameStop eine ähnliche Strategie wie MicroStrategy verfolgt, deutet darauf hin, dass er an das Potenzial für erhebliche finanzielle Gewinne glaubt.

    In der vergangenen Woche machten Spekulationen über eine mögliche Bitcoin-Investition durch GameStop bereits die Runde. The Bitcoin Therapist schlug vor, dass GameStop durch die Ausgabe von Aktien und die Umwandlung dieses Kapitals in Bitcoin zum Preis von 70.000 US-Dollar pro Bitcoin über fünf Milliarden US-Dollar einnehmen könnte. Er erklärte, dass dies zu etwa 71.400 Bitcoin führen würde, was es zur bedeutendsten Bitcoin-Adoptionsgeschichte des Jahres machen könnte. Der Trader betonte außerdem, dass ein solcher Schritt die Nachfrage nach GameStop-Aktien steigern könnte.

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion

    Die neuesten Krypto-News lesen Sie jeden Freitag in unserem Krypto-Journal. Jetzt abonnieren!

    Übrigens: Fonds und ETFs kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu SMARTBROKER+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.





    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing
    "Ein brillanter Schachzug" Bitcoin-Influencer prognostiziert GameStop-Kursziel von 1.000 US-Dollar! Der Bitcoin-Influencer Max Keiser prognostiziert für die GameStop-Aktie ein Kursziel von 1.000 US-Dollar. Die Strategie, um diese Marke zu knacken, dürfte einigen Anlegern bekannt vorkommen.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer