checkAd

     285
    Anzeige
    Sommer 2024: Diese Kryptowährungen heizen den Markt richtig auf!

    Die richtige Kryptowährung auszuwählen, kann ganz schön knifflig sein. Mit so vielen Optionen und ständigem Auf und Ab im Markt fällt die Entscheidung oft schwer. Doch der Sommer 2024 bringt ein paar echte Kracher mit sich, die man sich genauer anschauen sollte. In diesem Artikel zeigen wir euch die Kryptos, die gerade mächtig Renditepotenzial haben.

    Bitcoin und Ethereum: Die alten Hasen

    Wer neu am Kryptomarkt ist, sollte sich zuerst mal Bitcoin und Ethereum anschauen. Diese beiden Schwergewichte haben die größte Marktkapitalisierung und gelten als “ziemlich sicher”. Mit Milliarden von Dollar an Wert bieten sie Stabilität und weniger Risiko. Die Experten sind sich einig: Bei Bitcoin ist noch lange nicht Schluss. Die Prognosen reichen von 100.000 bis hin zu einer Million Dollar pro Bitcoin in den nächsten fünf bis zehn Jahren. Auch für Ethereum sieht es rosig aus.

    Bitcoin und Ethereum halten rund 70% des gesamten Kapital, Quelle: www.coinmarketcap.com

    Solana und Helium: Die Rising Stars

    Bei den Altcoins gibt’s auch spannende Sachen. Solana (SOL) und Helium (HELIUM) sind hier die heißen Tipps. Solana hat sich als starker Konkurrent zu Ethereum positioniert und könnte noch ordentlich zulegen. Aktuell liegt die Marktkapitalisierung bei 60 Milliarden Dollar, aber viele sehen noch viel Luft nach oben. Ähnlich spannend ist Helium, das sich als IoT Token mit dem Internet of Things beschäftigt.

    Neben den Big Playern gibt’s auch kleinere Altcoins wie beispielsweise Render, die man im Auge behalten sollte. Diese Coins haben schon beeindruckende Sprünge hingelegt, aber auch hier ist noch Potenzial vorhanden. Mit Marktkapitalisierungen im Milliardenbereich bieten sie gute Renditechancen, allerdings auch mehr Risiko. Wer hier investiert, sollte sich bewusst sein, dass es ordentlich rauf und runter gehen kann.

    WienerAI: Meme-Coin trifft auf KI-Technologie

    WienerAI ist ein spannendes Projekt, das die beiden heißesten Trends im Kryptomarkt kombiniert: Meme-Coins und künstliche Intelligenz (KI). Der Name WienerAI ist Programm: Ein lustiges Dackel-Maskottchen repräsentiert diesen Token, der jedoch weit mehr als nur Unterhaltung bietet. WienerAI ist darauf ausgelegt, seinen Nutzern durch innovative Funktionen echten Mehrwert zu bieten.

    Kurzerklärung von WienerAI, Quelle: www.wienerdog.ai

    Zu den wichtigsten Features von WienerAI gehören:

    KI-gestütztes Trading: WienerAI nutzt fortschrittliche KI-Technologien, um Anlegern beim Trading zu helfen. Durch die Analyse riesiger Datenmengen und die Identifizierung von Mustern kann die KI fundierte Handelsentscheidungen vorschlagen, die das Potenzial haben, die Renditen der Nutzer zu maximieren.

    KI-unterstützte Token Swaps: Diese Funktion ermöglicht es Nutzern, Kryptowährungen sicher und zu optimalen Konditionen zu tauschen. Die KI analysiert kontinuierlich den Markt, um die besten Wechselkurse zu finden und die Transaktionen effizient abzuwickeln.

    MEV-Schutz: WienerAI schützt seine Nutzer vor sogenannten Miner Extractable Value (MEV)-Bots, die versuchen, durch Manipulation von Transaktionen Vorteile zu erzielen. Dieser Schutzmechanismus stellt sicher, dass die Nutzer faire und transparente Handelsbedingungen genießen.

    Der Coin von WienerAI, WAI, befindet sich derzeit im Pre-Sale und ist zu einem vergünstigten Preis von nur 0,000719 Dollar pro Token erhältlich. Trotz der frühen Phase des Verkaufs wurden bereits fast 6 Millionen Dollar an Investitionen gesammelt. Es bleibt spannend, wie sich WAI nach seinem ersten Börsenlisting entwickeln wird.

    Hier WienerAI Token sicher auf der offiziellen Website kaufen.

    PlayDoge: Spielend Kryptowährungen verdienen

    PlayDoge setzt auf den Trend der Play-to-Earn-Spiele, bei denen Spieler für das Spielen mit echten Kryptowährungen belohnt werden. Das Projekt ist stark von den 90er Jahren und dem Tamagotchi-Hype inspiriert. In diesem Spiel kümmern sich die Spieler um ihr digitales Haustier, indem sie es füttern, unterhalten und pflegen. Zudem können sie mit ihrem Haustier klassische 8-Bit-Side-Scrolling-Abenteuer erleben, die im Retro-Stil der 90er Jahre gehalten sind.

    PlayDoge Mockup, Quelle: https://playdoge.io/de#home

    Für diese Interaktionen werden die Spieler mit echten PlayCoins belohnt, die wiederum vielfältige Einsatzmöglichkeiten bieten:

    Spieler können ihre PlayCoins staken und von jährlichen Belohnungen von derzeit 157 % profitieren. Dies ermöglicht es, durch einfaches Halten der Coins im Spiel ein passives Einkommen zu generieren.

    Play Token können an verschiedenen Kryptobörsen gehandelt oder gegen andere Kryptowährungen getauscht werden. Dies gibt den Spielern die Möglichkeit, ihre erspielten Belohnungen in reale Gewinne umzuwandeln.

    Der Pre-Sale von PlayDoge läuft derzeit, und der Coin ist zu einem vergünstigten Preis von 0,0051 Dollar pro Coin erhältlich. Spieler und Investoren können PlayCoins mit Ethereum, USDT oder Kreditkarte erwerben. Bereits jetzt wurden 4,7 Millionen Dollar an Investitionen gesammelt, was dem Coin einen guten Start an den Kryptobörsen ermöglichen könnte.

    Hier $PLAY Token kaufen und das Tamagotchi-Retro-Game unterstützen.

    BaseDawgz: Das Multichain-Meme-Coin-Abenteuer

    BaseDawgz ist inspiriert von der Shiba Inu-Meme-Kultur und kombiniert die Stärken der Base-Netzwerk-Blockchain mit fortschrittlicher Technologie. Hier sind einige der Hauptmerkmale, die BaseDawgz zu einem potenziellen Hit im Jahr 2024 machen:

    Multichain-Unterstützung: BaseDawgz ($DAWGZ) ist nicht nur auf dem Base-Netzwerk verfügbar, sondern auch auf anderen führenden Blockchains wie Ethereum, Solana, Binance Smart Chain und Avalanche. Diese Interoperabilität ermöglicht es Nutzern, ihre Token flexibel über verschiedene Netzwerke hinweg zu handeln und zu nutzen​.

    BaseDqwgz Roadmap, Quelle: https://www.basedawgz.com/

    Share-to-Earn-Funktion: BaseDawgz belohnt Nutzer, die das Projekt in sozialen Medien teilen. Durch das Sammeln von Punkten können diese in $DAWGZ-Token umgewandelt werden, was das Engagement in der Community erhöht und das Projekt organisch wachsen lässt.

    Presale-Vorteile: Der Presale von BaseDawgz bietet Investoren die Möglichkeit, zu einem niedrigen Preis einzusteigen. Der aktuelle Preis liegt bei $0.00527, und es ist geplant, den Preis alle fünf Tage um 5 % zu erhöhen. Diese schrittweise Preissteigerung belohnt frühe Investoren und schafft Anreize für eine schnelle Teilnahme​​.

    Unterstützt durch die Base-Blockchain, die von Coinbase entwickelt wurde, hat BaseDawgz Zugang zu einer großen Benutzerbasis. Coinbase, eine der größten Kryptobörsen weltweit, bietet eine nahtlose Integration in das Base-Netzwerk, was das Wachstum von BaseDawgz weiter fördern könnte​.

    Hier in den Base basierten Token $DAWGZ investieren.

    Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte

    N.C. State University: Jeff Bezos spendet 30 Millionen Dollar an Lab-Grown-Meat-Unternehmen



    Verfasst von Clickout Media
    Sommer 2024: Diese Kryptowährungen heizen den Markt richtig auf! Die richtige Kryptowährung auszuwählen, kann ganz schön knifflig sein. Mit so vielen Optionen und ständigem Auf und Ab im Markt fällt die Entscheidung oft schwer. Doch der Sommer 2024 bringt ein paar echte Kracher mit sich, die man sich genauer anschauen sollte. In diesem Artikel zeigen wir euch die Kryptos, die gerade mächtig Renditepotenzial haben.… Continue reading Sommer 2024: Diese Kryptowährungen heizen den Markt richtig auf!

    Disclaimer