checkAd

    Choices for Change  129  0 Kommentare ofi gibt neue Ziele für 2030 und Aktionspläne für resiliente Lieferketten für Zutaten bekannt

    ofi, ein führender Lieferant von Naturally Good Lebensmittel- und Getränkezutaten, gab heute seine neue Nachhaltigkeitsstrategie – mit „Choices for Change“ und seinen ehrgeizigen Zielen für 2030 – bekannt.

    Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240618961021/de/

    Choices for Change - new ofi sustainability strategy (Photo: ofi)

    Choices for Change - new ofi sustainability strategy (Photo: ofi)

    Globale Lebensmittelmarken und Einzelhändler sehen sich mit einer wachsenden Verbrauchernachfrage nach nachhaltigen Produkten mit zunehmenden wetterbedingten und anderen Herausforderungen in der Nahrungsmittellieferkette und bedeutender neuer Nachhaltigkeit und damit verbundener anstehender Rechtsvorschriften konfrontiert. Mit „Choices for Change“ wird ofi diesen Unternehmen und ihren Kunden bestimmte Entscheidungen ermöglichen, um eine langfristige Wirkung im Rahmen von vier entscheidenden Säulen zu erzielen: Prosperous Farmers (wohlhabende Bauern), Thriving Communities (blühende Gemeinschaften), Climate Action (Klimaschutz) und Regenerating the Living World (Regeneration der lebenden Welt).

    Jedes Ziel für 2030 der Choices for Change-Strategie erfüllt die wichtigsten Kundenbedürfnisse, einschließlich:

    - Bereitstellung einer verbesserten Lebensunterhaltsunterstützung für eine Million Landwirte, indem sie unterstützt werden, produktiver zu sein und qualitativ hochwertigere Zutaten zu liefern.

    - Reduzierung der Scope-3-Emissionen um 30%, während den Kunden nachweisbare, kohlenstoffarme Produkte und Inhaltsstoffe angeboten werden, und um zu Netto-Null-Verpflichtungen beizutragen.

    - Versorgung von 2 Millionen Hektar Land mit regenerativer Landwirtschaft, um eine langfristige Widerstandsfähigkeit der landwirtschaftlichen Betriebe und Produkte mit nachweislich positiver natürlicher Wirkung zu schaffen.

    Um den Kunden strengere, überprüfbare Daten für die Entscheidungsfindung und Berichterstattung im Bereich Nachhaltigkeit zur Verfügung zu stellen, legt die Strategie den Schwerpunkt auf Supply Chain Excellence. Dies sorgt für Rückverfolgbarkeit, Dateneinblicke, Risikominderung, Verifizierung und eingehende Lieferanteneinbindung und ermöglicht darüber hinaus die richtigen Entscheidungen und umfasst die Suite preisgekrönter technischer Tools von ofi, wie AtSource - das Nachhaltigkeitsmanagementsystem und basiert auf dem Carbon Scenario Planner zur Planung und Kostenberechnung von Klimaschutzmaßnahmen.

    Seite 1 von 3



    Business Wire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von Business Wire (dt.)
    Choices for Change ofi gibt neue Ziele für 2030 und Aktionspläne für resiliente Lieferketten für Zutaten bekannt ofi, ein führender Lieferant von Naturally Good Lebensmittel- und Getränkezutaten, gab heute seine neue Nachhaltigkeitsstrategie – mit „Choices for Change“ und seinen ehrgeizigen Zielen für 2030 – bekannt. Diese Pressemitteilung enthält multimediale …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer