checkAd

     609
    Anzeige
    Welche Kryptowährung wird nach den Leitzinssenkungen explodieren?

    Bei der letzten Sitzung der amerikanischen Notenbank Fed blieben die Zinsen wie erwartet unverändert bei 5,25 % bis 5,50 %. Nun erwarten die Dot Plots sogar nur noch eine anstelle von drei Zinssenkungen für das aktuelle Jahr. Im Juli liegt die Wahrscheinlichkeit nur bei 10,3 %, im September bei 67,7 %, im November bei 81,9 % und im Dezember sogar bei 94,4 %. Somit stellt sich die Frage, welche Kryptowährung nach den Leitzinssenkungen explodieren werden. Im folgenden Beitrag haben wir einmal eine der Besten von ihnen herausgesucht.

    Memecoins WienerAI kombiniert das Beste aus Memecoins mit KI

    Zwei Kryptosektoren, die in diesem Jahr für besonders großes Interesse bei den Investoren gesorgt haben, sind KI- und Memecoins. So haben die Memetoken laut den Angaben von Dune auf ihrem Hoch im Mai ein DEX-Handelsvolumen von bis zu 67 % ausgemacht und somit den gesamten Kryptomarkt dominiert.

    Zurückzuführen ist dieses extreme Interesse auf die Berichte von vielen Memecoin-Tradern, die innerhalb von Tagen oder teilweise nur Stunden zu Millionären geworden sind. Mit einigen Memetoken hätte man sogar mit verhältnismäßig geringen Investitionsbeträgen zu Beginn zu einem Milliardär werden können. So hätten bei dem nutzlosen Dogwifhat mit seinen bis zu 362.006.513 % bereits 0,276 USD ausgereicht.

    Daher ist es nicht verwunderlich, dass auf dem Memecoin-Markt eine Goldrauschstimmung ausgebrochen ist. Sie wurde hauptsächlich durch das bullische Sentiment des breiteren Kryptomarktes befeuert, wobei die Memetoken mal wieder vorausgelaufen sind, wie es auch bei dem Vergleich der Layer-1s mit ihren führenden Memecoins festgestellt wurde.

    Jetzt beliebten Memecoin-Presale entdecken!

    Memecoin-Millionaer-Lotterie

    In diesem Zusammenhang sind viele Coins in diesem Sektor erschienen, was noch einmal durch die leichten Möglichkeiten für die Erstellung beschleunigt wurde, wie im Falle der beliebten Memecoin-Plattform pump.fun oder auch anderen. Daher sind auch immer mehr Betrüger und Amateure in den Markt geströmt, die dennoch nicht selten lebensverändernde Renditen erzielen konnten.

    Allerdings stellen immer mehr Memecoin-Experten wie Ran Neuner von ehemals CNBC fest, dass sich mehr Coins aus dem Sektor zu nützlichen Projekten weiterentwickeln. Somit kann das Memecoin-Image lediglich als eine Art Übergangsform betrachtet werden, vergleichbar mit der Wandlung von einer hässlichen Raupe zu einem wunderschönen Schmetterling.

    WienerAI startet hingegen schon zu Beginn als ein besonders nützlicher Memecoin. Er nutzt das Branding nur, da diese Kryptowährungen sowohl an den Märkten als auch bei den Presales das meiste Interesse erzeugt haben.

    Jetzt frühzeitig in WienerAI investieren!

    Memecoin WienerAI entwickelt nützliche Trading-KIs für Kleinanleger

    Laut den Angaben von Dune konnten die Memecoins in diesem Jahr durchschnittlich um 277 % steigen, wobei es laut CoinGecko in Q1 sogar 1.313 % waren. Im Vergleich dazu sind es bei den KI-Coins 24 % gewesen, während sie laut den Angaben von CoinGecko im ersten Quartal des Jahres der dritt profitabelste Sektor mit einem durchschnittlichen Gewinn von 222,0 % waren.

    Hinter dem Roboter-Dackel-Wachhund WienerAI verbirgt sich ein KI-Trading-Ökosystem, das sich einem der größten Probleme der Finanzmärkte widmet. Denn laut den Risikohinweisen sollen erschreckende 90 % der Trader langfristig betrachtet rote Zahlen schreiben. Ein Grund dafür ist der hohe Wettbewerb mit Finanzexperten und ihren künstlichen Intelligenzen.

    Durch sie kommt es wiederum zum Marktrauschen, was die Aussagekraft herkömmlicher Analysemethoden beeinträchtigen kann. Anstelle sich auf alte Nachrichten und Ahnungen zu verlassen, erhalten die Nutzer von WienerAI statistische Vorteile. Mit diesen wird ihnen endlich der „Edge“ versprochen, auf den sie schon lange gewartet haben.

    Jetzt WienerAI entdecken!

    WienerAi-5

    Die KI-Tools umfassen unter anderem Prognosen, mit denen Investoren nicht mehr so stark befürchten müssen, dass sie die besten Chancen am stetig expandierendem Kryptomarkt verpassen. Ebenso kann WienerAI Analysen anfertigen, wobei er sich ähnlich wie die beliebte KI ChatGPT nutzen lassen soll.

    Interessant ist auch die Handelsmöglichkeit an dezentralen Kryptobörsen. Denn somit können viele neue Token und sogar Memecoins direkt bei der ersten Listung gehandelt werden. Somit sind sogar noch höhere Renditen möglich. Diese werden zudem durch den Preisvergleich und den MEV-Schutz gesteigert, welcher Preismanipulationen unterbindet.

    Überdies sollen die Anleger mit WienerAI eine nahtlose Tauschfunktion erhalten, damit sie keine wertvollen Chancen mehr verpassen sollen. Aufgrund seines Community-Fokus möchte er ebenso Anfängern das revolutionäre Potenzial der KIs eröffnen, damit sie nicht mehr von den institutionellen Anlegern als „dumb money“ verachtet werden.

    An der Schnittstelle zwischen viralem Memecoin und nützlichem KI-Token kann WienerAI in dem Bullenmarkt überdurchschnittlich steigen. Denn über die spekulative Nachfrage kommt auch noch eine natürliche hinzu, die sich förderlich auf den Kursverlauf auswirkt und die Überlebenswahrscheinlichkeit von $WAI deutlich steigert.

    Jetzt mehr über WienerAI erfahren!

    Hohe Nachfrage im Vorverkauf deutet auf großes Potenzial hin

    WienerAI hat insgesamt 69 Mrd. $WAI-Coins, von denen über den Vorverkauf 30 % gekauft werden können. Weitere 20 % sind für das Staking reserviert, welches bereits den Presale-Investoren eine Rendite in Höhe von 191 % pro Jahr zahlt.

    Bereits jetzt wurden 63 % gestakt, sodass sich der Coin am ersten Listungstag explosiver entwickeln könnte. Für ein optimales Handelsumfeld bei der Listung sollen 10 % der für die Liquidität eingeplanten Coins sorgen.

    Ebenso wurden 20 % der Gesamtversorgung für Community-Belohnungen vorgesehen. Dies ist wiederum ein Indiz auf den hohen Gemeinschaftsbezug, da mit diesen meist virale Wettbewerbe, Community-Aufgaben und mehr belohnt werden. Zusätzlich für den Aufbau der Community dürften die 20 % der für das Marketing vorgesehenen Coins sorgen.

    Jetzt zum WienerAI-Presale!

    Aufgrund seiner strategisch klugen Positionierung konnte WienerAI schon jetzt eine hohe Viralität aufbauen. Viele bekannte Krypto-Medien haben über den vielversprechenden KI-Memecoin berichtet wie unter anderem Techopedia und BTC Echo. Aber auch einige Krypo-Analysten auf YouTube wie Claybro sehen in $WAI ein großes Potenzial von 10x. Ebenso rechnet Jacob Crypto Bury mit einer Vervielfachung.

    Vorteilhaft an WienerAI ist auch der seriöse Ansatz. Denn das Team hat seinen Smart Contract von den Web3-Sicherheitsexperten von Solid Proof aus Deutschland überprüfen lassen. Somit können die meisten bösen Überraschungen durch Hacks und Betrug ausgeschlossen werden, wie Auszahlungssperren, 100 % Auszahlungsgebühren und mehr.

    Der Vorverkauf konnte die Memecoin- und KI-Investoren begeistern und innerhalb weniger Wochen mehr als 6 Mio. USD einwerben. Nun läuft Interessierten die Zeit davon, um sich die Coins noch vor der ersten Listung an eine Kryptobörse für einen Preis in Höhe von aktuell 0,00072 USD zu sichern.

    Denn dieser wird bereits in weniger als 3 Tagen erneut erhöht, womit Anleger auch Buchgewinne durch Preiserhöhungen erzielen, während bis zu ersten Listung ein Kursverlustschutz geboten wird.

    Jetzt in WienerAI investieren!

    Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.


    Verfasst von Clickout Media
    Welche Kryptowährung wird nach den Leitzinssenkungen explodieren? Bei der letzten Sitzung der amerikanischen Notenbank Fed blieben die Zinsen wie erwartet unverändert bei 5,25 % bis 5,50 %. Nun erwarten die Dot Plots sogar nur noch eine anstelle von drei Zinssenkungen für das aktuelle Jahr. Im Juli liegt die Wahrscheinlichkeit nur bei 10,3 %, im September bei 67,7 %, im November bei 81,9… Continue reading Welche Kryptowährung wird nach den Leitzinssenkungen explodieren?

    Disclaimer