checkAd

     273  0 Kommentare Solarnative GmbH sucht strategischen Investor oder Käufer


    Schwierigkeiten bei der Solarnative GmbH – das Solar-Unternehmen zieht die im Rahmen der Anleihe-Emission im März 2024 abgegebene Prognose vollständig zurück und prüft strategische Optionen zur Fortführung des Geschäftsbetriebs. Um die Zahlungsunfähigkeit abzuwenden, sucht Solarnative demnach nun kurzfristig nach einem Großinvestor oder Käufer, wo bei von Unternehmensseite ein strategischer Investor präferiert werde.

    ANLEIHE CHECK: Die Solarnative GmbH hatte Ende März mit ihrer ersten Unternehmensanleihe 2024/29 (ISIN: DE000A382517) lediglich ein Volumen von rund 1,24 Mio. Euro am Kapitalmarkt eingesammelt. Das Zielvolumen lag bei 20 Mio. Euro, die Anleihe wird jährlich mit 12,00% verzinst. Der Anleihe-Kurs ist nach der heutigen Adhoc-Meldung an der Börse Frankfurt wie zu erwarten deutlich gefallen.

    Hintergrund: Das Unternehmen teilt mit, dass die geplanten Eigenkapitalmaßnahmen mit rund 1,6 Mio. Euro bislang nicht im angestrebten Umfang realisiert werden konnten und sich die Markt- und Wettbewerbssituation, speziell im Balkonkraftwerk-Segment zuletzt massiv verschärft habe. Hierfür sei ein zunehmender Preiskampf in dem von chinesischen Herstellern dominierten Segment sowie wegen Überproduktion im vergangenen Jahr prall gefüllte Händlerlager verantwortlich. Aufgrund der aktuellen Marktsituation seien die Umsätze der Firma im zweiten Quartal 2024 weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben, was zu einer deutlichen Produktions-Reduktion sowie einer Freisetzung von 35 Mitarbeitern geführt habe.

    HINWEIS: Das Solarnative-Management steht für Investoren- und Verkaufs-Gespräche auf der heute in München beginnenden Branchenmesse „Intersolar“ zur Verfügung.

    Anleihen Finder Redaktion.

    Foto: pixabay.com

    Zum Thema

    Solarnative GmbH sammelt 1,24 Mio. Euro mit Premieren-Anleihe (A38251) ein – Handelsstart an Börse Frankfurt

    Letzter Zeichnungstag für 12%-Anleihe der Solarnative GmbH

    Solarnative GmbH legt finalen Zinskupon auf 12,00% p.a. fest

    „Wir industrialisieren gewissermaßen die Energiewende“ – Interview mit Dr. Julian Mattheis, CEO der Solarnative GmbH

    +++ Neuemission +++ Solarnative GmbH begibt erstmals Anleihe – Zinskupon zwischen 11,25% und 12,25% – Zielvolumen von 20 Mio. Euro

    Balkonkraftwerke: Solarnative und Meyer Burger kooperieren

    Solarnative GmbH prüft Anleihe-Emission

    Anleihen Finder News auf X, LinkedIn und Facebook sowie über den Newsletter abonnieren

    Der Beitrag Solarnative GmbH sucht strategischen Investor oder Käufer erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.




    Anleihen Finder
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von Anleihen Finder
    Solarnative GmbH sucht strategischen Investor oder Käufer Schwierigkeiten bei der Solarnative GmbH – das Solar-Unternehmen zieht die im Rahmen der Anleihe-Emission im März 2024 abgegebene Prognose vollständig zurück und prüft strategische Optionen zur Fortführung des Geschäftsbetriebs. Um die …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer