checkAd

     145  0 Kommentare Troy Minerals bereitet sich nach Anerkennung von Siliziumdioxid als kritisches Mineral in Kanada auf die Beschleunigung der Exploration und Erschließung von Minen vor

    19. Juni 2024 – Vancouver (British Columbia) / IRW-Press / Troy Minerals Inc. („Troy“ oder das „Unternehmen“) (CSE: TROY; OTCQB: TROYF; FWB: VJ3) freut sich, die formelle Anerkennung von Siliziumdioxid als kritisches Mineral durch die kanadische Regierung bekannt zu geben. Diese Anerkennung bestätigt den Glauben von Troy an die Bedeutung von Siliziumdioxid und stärkt die Position des Unternehmens im Sektor der kritischen Mineralien.

     

    Das Unternehmen strebt zurzeit die strategische Übernahme von CBGB Ventures Corp. („CBGB“) an, das Beteiligungen an zwei Projekten für hochreines Siliziumdioxid besitzt: am Siliziumdioxidprojekt Table Mountain in British Columbia und am Siliziumdioxidprojekt Tsagaan Zalaa in der Mongolei (siehe Pressemitteilung vom 10. Juni 2024).

     

    Rana Vig, CEO von Troy Minerals, sagte: „Die jüngste Aufnahme von Siliziumdioxid in die Liste der kritischen Mineralien Kanadas unterstreicht seine Bedeutung für moderne Technologien und grüne Energielösungen. Troy hat das Potenzial von Siliziumdioxid frühzeitig erkannt und die bevorstehende Übernahme von CBGB bringt uns in eine hervorragende Position, um aus diesen jüngsten Entwicklungen Kapital zu schlagen.“

     

    Nach dem Abschluss der Übernahme von CBGB und dem Erfolg der Explorations- und Erschließungsarbeiten bei der Mine Table Mountain wird sich das Unternehmen in einer günstigen Position befinden, um eine führende Rolle in der rasch expandierenden Branche für hochreines Quarzsiliziumdioxid in Kanada zu übernehmen. Hochreines Quarzsiliziumdioxid stellt zurzeit einen Markt von 30 Milliarden $ dar, der bis 2030 für Photovoltaik, Solarpaneele, Halbleiter und Batterien angepeilt werden kann. Der Standort von Table Mountain bietet logistische Vorteile mit einfachem Zugang zur Transportinfrastruktur, einschließlich Eisenbahn.

     

    Angesichts der formellen Anerkennung von Siliziumdioxid durch die kanadische Regierung plant Troy Minerals, die Exploration und Erschließung seiner Siliziumdioxidprojekte nach dem erfolgreichen Abschluss der Übernahme von CBGB zu beschleunigen, wobei der Schwerpunkt auf dem Beginn der Produktion in Kanada liegt, sobald dies technisch und kommerziell machbar ist. Das Unternehmen geht davon aus, dass das optimierte Genehmigungsverfahren für eine Grube im Vergleich zu herkömmlichen Minen in Abhängigkeit eines Explorationserfolges einen rascheren Weg zur Produktion und zum Cashflow ermöglichen wird.

    Seite 1 von 4



    IRW Press
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von IRW Press
    Troy Minerals bereitet sich nach Anerkennung von Siliziumdioxid als kritisches Mineral in Kanada auf die Beschleunigung der Exploration und Erschließung von Minen vor TROY NR_June 19 2024 (00045295-2).DOCX19. Juni 2024 – Vancouver (British Columbia) / IRW-Press / Troy Minerals Inc. („Troy“ oder das „Unternehmen“) (CSE: TROY; OTCQB: TROYF; FWB: VJ3) freut sich, die formelle Anerkennung von Siliziumdioxid als …