checkAd

     201  0 Kommentare Mitteilung über einen Erwerb von nutzbringenden Beteiligungen an Wertpapieren durch USB Group AG

    Johannesburg, 19. Juni 2024: Gemäß Sektion 122 (3) (b) des Aktiengesetzes Nr. 71 aus dem Jahr 2008 (das Gesetz), Regulation 121 (2) (b) der aktienrechtlichen Vorschriften aus dem Jahr 2011 und Paragraf 3.83 (b) der Kotierungsvoraussetzungen der JSE Limited wird den Aktionären hiermit mitgeteilt, dass Sibanye-Stillwater (Tickers JSE: SSW and NYSE: SBSW) (https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/sibanye-stillwa ...) eine formelle Mitteilung erhalten hat, dass USB Group AG eine Beteiligung erworben hat, die insgesamt 7,36 % der gesamten ausgegebenen Aktien von Sibanye-Stillwater entspricht.

     

    Sibanye-Stillwater hat, wie in Abschnitt 122(3)(a) des Gesetzes vorgeschrieben, die erforderliche Mitteilung bei der Kommission für Übernahmekontrolle eingereicht.

     

    Der Board of Directors von Sibanye-Stillwater übernimmt die Verantwortung für die in der Pressemitteilung enthaltenen Informationen, nachdem er die Formulare TRP121.1 von USB Group AG erhalten hat, und ist nach bestem Wissen und Gewissen der Ansicht, dass die in der Pressemitteilung enthaltenen Informationen dementsprechend wahr sind und nichts ausgelassen wurde, was die Bedeutung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen beeinflussen könnte.

     

    Über Sibanye-Stillwater

     

    Sibanye-Stillwater ist ein multinationaler Bergbau- und Metallkonzern mit einem breit gefächerten Portfolio von Betrieben und Projekten sowie Investitionen auf fünf Kontinenten. Der Konzern ist außerdem einer der weltweit führenden Anbieter von autokatalytischem PGM-Recycling und hält Beteiligungen an führenden Betrieben zur Aufbereitung von Bergbaurückständen.

     

    Sibanye-Stillwater hat sich als einer der weltweit größten Primärproduzenten von Platin, Palladium und Rhodium etabliert und ist auch ein erstklassiger Goldproduzent. Das Unternehmen produziert und raffiniert Iridium und Ruthenium, Nickel, Chrom, Kupfer und Kobalt. Der Konzern hat vor Kurzem damit begonnen, sein Asset-Portfolio auf den Abbau und die Verarbeitung von Batteriemetallen auszuweiten und zu diversifizieren und verstärkt seine Präsenz in der Kreislaufwirtschaft durch den Ausbau und die Diversifizierung seiner Recycling-Betriebe und der Betriebe zur Wiederaufbereitung von Aufbereitungsrückständen (Tailings) weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.sibanyestillwater.com.

    Seite 1 von 3


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    IRW Press
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von IRW Press
    Mitteilung über einen Erwerb von nutzbringenden Beteiligungen an Wertpapieren durch USB Group AG Johannesburg, 19. Juni 2024: Gemäß Sektion 122 (3) (b) des Aktiengesetzes Nr. 71 aus dem Jahr 2008 (das Gesetz), Regulation 121 (2) (b) der aktienrechtlichen Vorschriften aus dem Jahr 2011 und Paragraf 3.83 (b) der Kotierungsvoraussetzungen der JSE …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer