checkAd

    Procter & Gamble  521  0 Kommentare Aktie steckt fest, aber…

    Das letzte markante Verlaufshoch markierte Procter & Gamble bei 165,35 US-Dollar Anfang 2022, anschließend wurde der mehrjährige Anstieg auf 122,18 US-Dollar bis Oktober talwärts auskonsolidiert. Seitdem herrscht wieder ein breiter Aufwärtstrend und brachte Kurse um 168,97 US-Dollar Anfang dieses Monats hervor. Zeitgleich stieß der Wert jedoch auf seine obere Trendkanalbegrenzung und schlägt sich zudem noch mit den Verlaufshochs aus 2022 herum. Doch die Kursmuster offenbaren auch ein starkes Pressing seitens der Käufer, die im Erfolgsfall durch weitere Kursgewinne eine Rallyebeschleunigung auslösen könnten. Technisch sind die Ziele auf der Oberseite klar definiert.

    Wichtige Weichenstellung voraus

    Im Bereich zwischen 165,00 und 169,00 US-Dollar werden die Weichen für die nächsten Wochen und Monate bei Procter & Gamble gestellt, ein nachhaltiger Ausbruch über die rot eingezeichnete Trendkanalbegrenzung sowie die Kursmarke von mindestens 171,00 US-Dollar könnte ein Folgekaufsignal mit Zielen am 138,2 % Fibonacci-Retracement bei 181,84 US-Dollar auslösen. Misslingt ein solcher Schritt und der Aufwärtstrend wird regulär weiterverfolgt, könnte es temporär zu Abgaben auf 158,29 US-Dollar kommen, von wo aus wieder eine Anstiegsphase an das übergeordnete Ziel am 138,2 % Fibo erfolgen sollte. Ins bärische Lager würde Procter & Gamble dagegen unterhalb des 200-Wochen-Durchschnitts von 152,10 US-Dollar wechseln, in der Folge müssten sich Investoren auf Abschläge auf 142,90 US-Dollar einstellen.

    Procter & Gamble Comp. (Wochenchart in US-Dollar)

    Tendenz:
    Chartverlauf

    Wichtige Chartmarken

    Widerstände: 168,97 // 170,40 // 171,47 // 182,64 // 174,02 // 176,05 US-Dollar
    Unterstützungen: 165,42 // 164,49 // 163,14 // 161,42 // 160,41 // 157,25 US-Dollar

    Lesen Sie auch

    Fazit:

    Seite 1 von 3



    Ingmar Königshofen
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors

    Verfasst von Ingmar Königshofen
    Procter & Gamble Aktie steckt fest, aber… Das letzte markante Verlaufshoch markierte Procter & Gamble bei 165,35 US-Dollar Anfang 2022, anschließend wurde der mehrjährige Anstieg auf 122,18 US-Dollar bis Oktober talwärts auskonsolidiert. Seitdem herrscht wieder ein breiter Aufwärtstrend und …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer