checkAd

    Nach 3 Jahren Verhandlungen  2889  0 Kommentare Australien begeistert Krypto-Fans: Neuer Bitcoin-ETF kommt auf die große Bühne!

    Ein Bitcoin-ETF wurde erstmals an der Australian Securities Exchange (ASX) aufgelegt. VanEck startete den Fonds mit einem Vermögen von rund 990.000 Australische Dollar (etwa 660.000 US-Dollar).

    Für Sie zusammengefasst

    Dies sei das Ergebnis von über 3 Jahren Verhandlungen mit der ASX. Der VanEck Bitcoin ETF basiert nicht direkt auf Bitcoins, sondern Anleger investieren eigentlich in den US-notierten VanEck Bitcoin Trust, der seit Januar besteht. VanEck verwaltet in Europa 12 ähnliche Kryptowährungsfonds. In den USA haben Anleger Milliarden in solche Fonds investiert, seit die Regulierungsbehörden im Januar mehrere Produkte genehmigten. Hongkong folgte im April mit 6 Fonds.

    Das im März von der US-Regulierungsbehörden erteilte "Go" hat die Nachfrage nach ähnlichen Produkten enorm gesteigert. Noch weiter zurückblickend hat sich der Bitcoin-Preis sich seit dem Jahr 2023 fast verdreifacht, obwohl er seit dem Höchststand im März stagniert.

    BTC zu USD

    -2,18 %
    +1.751,16 %

    Eine konkurrierende Börse in Australien, betrieben von CBOE Global Markets, bietet bereits mehrere Bitcoin-ETFs an. Der VanEck Bitcoin ETF ist jedoch der erste an der Hauptbörse, die er sich mit bekannten Unternehmen wie BHP und der Commonwealth Bank teilt.

    Fakt ist, der Kupfer-Future konnte seit Jahresbeginn ordentlich zulegen.Die Chancen auf ein neues All-Time-High stehen gut. Der Report von Carsten Stork gibt konkrete Produkte zum Einstieg ganz kostenlos an die Hand.

     

    Autor: Nicolas Ebert, wallstreetONLINE Redaktion

    Und: Die neuesten Krypto-News lesen Sie jeden Freitag in unserem Krypto-Journal. Jetzt abonnieren!




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonNicolas Ebert
    Nach 3 Jahren Verhandlungen Australien begeistert Krypto-Fans: Neuer Bitcoin-ETF kommt auf die große Bühne! Ein Bitcoin-ETF wurde erstmals an der Australian Securities Exchange (ASX) aufgelegt. VanEck startete den Fonds mit einem Vermögen von rund 990.000 Australische Dollar (etwa 660.000 US-Dollar).

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer