checkAd

    Großer Verfallstag  143493  0 Kommentare "Sehr ungewöhnlicher" Hexensabbat: Nvidia-Aktie am Freitag vor wildem Ritt!

    Am Freitag ist Hexensabbat – großer Verfallstag. Das Open Interest an Nvidia-Optionen hat die an den S&P 500 gebundenen Optionen übertroffen, was ein Terminmarktexperte als "sehr ungewöhnlich" bezeichnet.

    Für Sie zusammengefasst

    Anleger haben sich in bullishe Wetten auf Nvidia gestürzt, sodass das Open Interest (die Summe aller offenen Positionen in einem Termin- oder Optionskontrakt) an Nvidia-Call-Optionen über dem ähnlicher Kontrakte lag, die beispielsweise an den S&P 500 gebunden sind oder an Fonds, die den Large-Cap-Index abbilden, so die Daten von SpotGamma.

    Vor allem Nvidias Aktiensplit sowie die Tatsache, dass die Gewichtung des Chipgiganten im 71 Milliarden US-Dollar schweren Technology Select Sector SPDR ETF XLK durch eine Neugewichtung am Freitag voraussichtlich erheblich steigen wird, haben dazu beigetragen, das Interesse an bullishen Wetten auf die Aktie zu steigern.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu S&P 500!
    Long
    5.140,00€
    Basispreis
    3,73
    Ask
    × 14,87
    Hebel
    Short
    5.967,52€
    Basispreis
    38,47
    Ask
    × 14,86
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    "Es scheint nicht viel zu brauchen, um die Leute dazu zu bringen, Calls auf Nvidia zu kaufen", sagt Danny Kirsch, Leiter der Optionsabteilung bei Piper Sandler, in einem Interview mit MarketWatch. "Es ist ein bisschen wie bei Pawlows Hund. Je mehr man es tut, desto mehr Geld scheint man zu verdienen. Warum sollte man also aufhören?"

    Neben den Nvidia-Optionen verfallen am Freitag, dem Hexensabbat, auch monatliche und wöchentliche Kontrakte, die an andere Einzelaktien, Indizes und ETFs gebunden sind, sowie Futures-Kontrakte, die an Aktienindizes wie den S&P 500 gebunden sind.

    Rund ein Drittel der ausstehenden Optionen auf Nvidia laufen nach Angaben von SpotGamma am Freitag aus. Das Open Interest an Nvidia-Optionen sei höher als jenes an S&P-500-Indexoptionen und Optionen, die an den SPDR S&P 500 Trust ETF SPY gebunden sind, eine Situation, die SpotGamma-Gründer Brent Kochuba als "sehr ungewöhnlich" bezeichnet.

    Der vierteljährliche Optionsverfall an diesem Freitag wird der größte aller Zeiten sein, gemessen am Nominalwert der Optionen, der laut SpotGamma-Daten bei 5,5 Billionen US-Dollar liegt.

    Darauf weist auch Thomas Altmann in seinem morgendlichen Ausblick hin: "Das Volumen der ausstehenden Put-Kontrakte, das Put-Open-Interest, ist unmittelbar vor dem Verfall so hoch wie nie zuvor in der bis 1995 zurückgehenden Datenhistorie. Gleichzeitig ist der Abstand zwischen dem Volumen ausstehender Put- und Call-Optionen ebenfalls so hoch wie nie zuvor. Hier wird spannend zu sehen, wie sich diese Positionierungen mit dem morgigen Optionsverfall verändern."

    Apropos KI-Champions: Drei Top-Werte, die Ihr Portfolio revolutionieren! Fordern Sie jetzt hier den brandneuen Sonderreport an und erfahren Sie, wie Sie von den enormen Wachstumschancen im Bereich Künstliche Intelligenz profitieren können – 100 Prozent kostenlos.

     

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion


    Der Analyst erwartet ein Kursziel von 119,01$, was einem Rückgang von -3,67% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
    Übernehmen
    Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
    Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
    Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
    Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
    WerbungDisclaimer


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing

    Großer Verfallstag "Sehr ungewöhnlicher" Hexensabbat: Nvidia-Aktie am Freitag vor wildem Ritt! Am Freitag ist Hexensabbat – großer Verfallstag. Das Open Interest an Nvidia-Optionen hat die an den S&P 500 gebundenen Optionen übertroffen, was ein Terminmarktexperte als "sehr ungewöhnlich" bezeichnet.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer