checkAd

    Abnehmspritze  17937  0 Kommentare Diese dänische Pharma-Aktie haussiert gerade um ein Fünftel auf ein Allzeithoch!

    Die Zealand-Pharma-Aktie ist am Freitag zweistellig im Plus, nachdem das dänische Biotech-Unternehmen positive Ergebnisse aus einer Studie mit einer experimentellen Injektion zur Gewichtsreduktion gemeldet hat.

    Für Sie zusammengefasst

    Die Injektion könnte mit den beliebten GLP-1-Medikamenten konkurrieren, die unter anderem auch Novo Nordisk produziert. Die Aktie von Zealand Pharma sprang nach der Bekanntgabe um über 20 Prozent auf einen Rekordwert von über 775 Dänische Kronen (DKR). Die Phase-1B-Studie des Unternehmens zeigte, dass Patienten, die 16 Wochen lang höhere Dosen der Petrelintid-Behandlung erhielten, 8,6 Prozent ihres Körpergewichts verloren.

    "Diese Ergebnisse stützen unsere Überzeugung, dass Petrelintid sehr gut verträglich ist und möglicherweise eine wichtige Rolle als Alternative zu Inkretin-basierten Therapien bei der Behandlung von Übergewicht und Adipositas spielen kann", sagte David Kendall, MD, Chief Medical Officer von Zealand Pharma, in einer Erklärung.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Eli Lilly!
    Long
    762,69€
    Basispreis
    5,29
    Ask
    × 13,23
    Hebel
    Short
    881,72€
    Basispreis
    0,59
    Ask
    × 13,09
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Petrelintid gehört zu einer Gruppe von lang wirkenden Amylin-Analoga, die sich als vielversprechend bei der Gewichtsabnahme und Glukosestabilisierung erwiesen haben. Kendall sagte, dass die Daten "den Weg für ein schnelles Fortschreiten" zu Phase-2B-Studien später in diesem Jahr ebnen und eine weitere Unterstützung für diese Amylin-Analoga liefern werden, die "eine mit GLP-1-Rezeptor-Agonisten vergleichbare Gewichtsabnahme mit einer besseren Patientenerfahrung bieten".

    Zealand Pharmas Injektion könnte zu einem Konkurrenten für GLP-1-Medikamente und damit zum Rivalen von Eli Lilly und Novo Nordisk werden, die zu den weltweit am höchsten bewerteten Arzneimittelherstellern gehören.

    Laut den Analysten von Jefferies könne Amylin in der Phase der Gewichtserhaltung dazu beitragen, ein Sättigungsgefühl auszulösen, im Gegensatz zu der von GLP-1-basierten Therapien hervorgerufenen Nahrungsmittelaversion. Dies sei für eine langfristige Anwendung wichtig und könnte möglicherweise zu einem qualitativ hochwertigeren und nachhaltigeren Gewichtsverlust führen.

    "Amylin hat zusätzlich zu GLP-1 auch mögliche kardiovaskuläre Vorteile, sowie das Potenzial für eine bessere Qualität der Gewichtsabnahme durch den Erhalt der mageren Masse", fügte Jefferies hinzu. Die Analysten prognostizieren einen Spitzenumsatz von zehn Milliarden US-Dollar für die Abnehmspritze.

    Übrigens: Aktien kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alle in einer brandneuen App. Jetzt zu SMARTBROKER+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.

     

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion





    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing

    Abnehmspritze Diese dänische Pharma-Aktie haussiert gerade um ein Fünftel auf ein Allzeithoch! Die Zealand-Pharma-Aktie ist am Freitag zweistellig im Plus, nachdem das dänische Biotech-Unternehmen positive Ergebnisse aus einer Studie mit einer experimentellen Injektion zur Gewichtsreduktion gemeldet hat.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer