checkAd

    Nach Monsterrallye  11669  0 Kommentare Bitcoin-Wal MicroStrategy: Weitere 30 Prozent Kurspotenzial, sagt ein Analyst!

    Die US-Ivestmentbank TD Cowen hat das Kursziel für die MicroStrategy-Aktie um knapp 30 Prozent nach oben geschraubt. Der Aktienkurs des Softwareunternehmens habe nach dem Erwerb weiterer Bitcoin Luft nach oben.

    Für Sie zusammengefasst

    TD-Cowen-Analyst Lance Vitanza hat sein Kursziel für die MicroStrategy-Aktie um 430 US-Dollar auf 1.880 US-Dollar angehoben. Das neue Kursziel impliziert ein Rallyepotenzial von 28,3 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Donnertag.

    Die Erhöhung des Kursziels von Vitanza erfolgte, nachdem MicroStrategy knapp 12.000 Bitcoin durch eine Wandelanleihe erworben hatte. Das von Michael Saylor geführte Unternehmen hat im Zeitraum vom 27. April bis zum 19. Juni insgesamt 11.931 Bitcoin im Wert von 786 Millionen US-Dollar erworben.

    Der durchschnittliche Preis pro Bitcoin lag dabei bei 65.878 US-Dollar, was zeigt, dass das Unternehmen von den kürzlich gefallenen Bitcoin-Kursen profitiert hat. Aktuell hält MicroStrategy 226.331 Bitcoin, deren Gesamtwert am aktuellen Markt 14,67 Milliarden US-Dollar beträgt.

    "Dies ist keine kurzfristige Handelsstrategie, sondern spiegelt vielmehr die Überzeugung des Managements wider, dass sich Bitcoin letztendlich als überlegenes Wertaufbewahrungsmittel erweisen wird", sagte Vitanza. "Unserer Meinung nach bleibt das Unternehmen ein attraktives Vehikel für Investoren, die sich in Bitcoin engagieren wollen."

    Die MicroStrategy-Aktie hat seit Jahresbeginn über 132 Prozent an Wert dazugewonnen. Auf Einjahressicht summiert sich das Kursplus auf sagenhafte 345 Prozent. Vitanza ist nicht der einzige Bulle an der Wall Street. Das Research-Haus Bernstein hat kürzlich das Kursziel für die Aktie von MicroStrategy deutlich angehoben. Die Analysten erwarten einen Anstieg des Aktienkurses auf 2.890 US-Dollar. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten liegt bei 1945,79 US-Dollar und damit knapp 33 Prozent über dem letzten Schlusskurs.

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion

    Die neuesten Krypto-News lesen Sie jeden Freitag in unserem Krypto-Journal. Jetzt abonnieren!

    Übrigens: Fonds und ETFs kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu SMARTBROKER+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.





    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing

    Nach Monsterrallye Bitcoin-Wal MicroStrategy: Weitere 30 Prozent Kurspotenzial, sagt ein Analyst! Die US-Ivestmentbank TD Cowen hat das Kursziel für die MicroStrategy-Aktie um knapp 30 Prozent nach oben geschraubt. Der Aktienkurs des Softwareunternehmens habe nach dem Erwerb weiterer Bitcoin Luft nach oben.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer