checkAd

     109  0 Kommentare Tata Communications Hosted SASE definiert Netzwerk und Sicherheit der nächsten Generation neu

    • Die einheitliche Lösung ist die erste ihrer Art, die weltweit eingeführt wurde.
    • Nutzt die globale Netzwerkpräsenz des Unternehmens, um Leistung auf Carrier-Niveau zu liefern und das Benutzererlebnis zu verbessern
    • Bietet eine einheitliche Sichtbarkeit und Kontrolle des Netzwerkverkehrs mit kontextbezogenen Einblicken

    MUMBAI, Indien, 21. Juni 2024 /PRNewswire/ -- Tata Communications gab heute die Einführung seines Unified/ Single-Vendor Hosted Secure Access Service Edge (SASE) für globale Unternehmen bekannt. In Zusammenarbeit mit Versa Networks, einem führenden Anbieter von KI-gestütztem Unified SASE, führt Tata Communications Hosted SASE softwaredefinierte Wide Area Networks (SD-WAN) und Secure Service Edge (SSE) in einer Single-Pass-Technologie zusammen und ermöglicht es zukunftsorientierten Unternehmen, die Leistungsfähigkeit und das Potenzial Cloud-basierter Umgebungen durch außergewöhnliche Leistung, Zero-Trust-Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Kosteneffizienz voll auszuschöpfen.

    Tata Communications Logo

     

    Die von Tata Communications gehostete und verwaltete End-to-End-Lösung bietet eine sichere, skalierbare und flexible Bereitstellung. Das bereichsübergreifende Fachwissen des Unternehmens in den Bereichen Netzwerk, Sicherheit und Cloud sorgt für ein nahtloses Betriebsmanagement und die Integration in bestehende Systeme für Unternehmen und gewährleistet eine solide Unterstützung während des gesamten Prozesses.

    Da Unternehmen zunehmend hybride Arbeitsweisen, SD-WAN und einen „Digital-First"-Ansatz verfolgen, erhöht sich die Anfälligkeit ihrer verteilten Netzwerkarchitektur für Cyberangriffe und damit auch der Bedarf an robusten SSE-Lösungen. Eine von Tata Communications in Zusammenarbeit mit Omdia in Auftrag gegebene Studie ergab, dass sicheres Remote-Working der wichtigste Grund für die Einführung von SASE-Lösungen in globalen Unternehmen ist (49 %), dicht gefolgt von vereinfachten und integrierten Sicherheitsmodellen (43 %). Darüber hinaus nannte fast die Hälfte der Unternehmen bei der Einführung von SASE die Trennung von Sicherheits- und Netzwerkteams als eine der größten Herausforderungen.

    Seite 1 von 5




    PR Newswire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von PR Newswire (dt.)
    Tata Communications Hosted SASE definiert Netzwerk und Sicherheit der nächsten Generation neu Die einheitliche Lösung ist die erste ihrer Art, die weltweit eingeführt wurde. Nutzt die globale Netzwerkpräsenz des Unternehmens, um Leistung auf Carrier-Niveau zu liefern und das Benutzererlebnis zu verbessern Bietet eine einheitliche …