checkAd

    EQS-Adhoc  173  0 Kommentare DEMIRE verschiebt Veröffentlichung des geprüften Konzernabschlusses 2023 erneut im Hinblick auf schwebende Restrukturierung der Unternehmensanleihe

    Für Sie zusammengefasst
    • DEMIRE verschiebt Veröffentlichung des Konzernabschlusses 2023 erneut.
    • Grund: Schwebende Restrukturierung der Unternehmensanleihe.
    • Neue Veröffentlichungstermine werden kapitalmarktrechtlich bekannt gegeben.

    EQS-Ad-hoc: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Jahresbericht
    DEMIRE verschiebt Veröffentlichung des geprüften Konzernabschlusses 2023 erneut im Hinblick auf schwebende Restrukturierung der Unternehmensanleihe

    21.06.2024 / 20:14 CET/CEST
    Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

    DEMIRE verschiebt Veröffentlichung des geprüften Konzernabschlusses 2023 erneut im Hinblick auf schwebende Restrukturierung der Unternehmensanleihe

    Langen, 21. Juni 2024. Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) ("Gesellschaft") gibt bekannt, dass sie die zuletzt für den 27. Juni 2024 vorgesehene Veröffentlichung des geprüften Konzernabschlusses 2023 sowie die Veröffentlichung der Quartalsmitteilung für das 1. Quartal 2024 im Hinblick auf die weiterhin ausstehende Restrukturierung ihrer unbesicherten Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A2YPAK1) verschiebt. Die Gesellschaft wird den Kapitalmarkt entsprechend der kapitalmarktrechtlichen Vorschriften über das neue Datum für die Veröffentlichung informieren.

    Kontakt:
    Julius Stinauer MRICS
    Head of Investor Relations & Corporate Finance
    DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
    Telefon: +49 6103 372 4944
    Email: stinauer@demire.ag

    Ende der Insiderinformation

    21.06.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter https://eqs-news.com


    Sprache: Deutsch
    Unternehmen: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
    Robert-Bosch-Straße 11
    63225 Langen (Hessen)
    Deutschland
    Telefon: +49 6103 37249-0
    Fax: +49 6103 37249-11
    E-Mail: ir@demire.ag
    Internet: www.demire.ag
    ISIN: DE000A0XFSF0
    WKN: A0XFSF
    Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
    EQS News ID: 1930889

     
    Ende der Mitteilung EQS News-Service

    1930889  21.06.2024 CET/CEST

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1930889&application_name=news&site_id=wallstreet~~~257e03b8-9cbc-48b8-b6a5-ec526abf7b8e 

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    EQS Group AG
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von EQS Group AG
    EQS-Adhoc DEMIRE verschiebt Veröffentlichung des geprüften Konzernabschlusses 2023 erneut im Hinblick auf schwebende Restrukturierung der Unternehmensanleihe EQS-Ad-hoc: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Jahresbericht DEMIRE verschiebt Veröffentlichung des geprüften Konzernabschlusses 2023 erneut im Hinblick auf schwebende Restrukturierung der Unternehmensanleihe …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer