checkAd

     125  0 Kommentare Kodiak schließt erweiterte Privatplatzierung von 6,9 Mio. $ ab

    DIESE PRESSEMITTEILUNG DARF NICHT AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER IN DEN USA VERBREITET WERDEN.

     

    21. Juni 2024 – Vancouver (British Columbia) / IRW-Press / Kodiak Copper Corp. (das „Unternehmen“ oder „Kodiak“) (TSX-V: KDK, OTCQB: KDKCF, Frankfurt: 5DD1) gibt heute bekannt, dass es seine nicht vermittelte Privatplatzierung (das „Angebot“), die am 4. Juni 2024 bekannt gegeben und am 6. Juni 2024 erweitert wurde, nun abgeschlossen hat.

     

    Im Rahmen des Angebots wurden insgesamt 5.303.723 Charity-Flow-through-Einheiten („Charity-FT-Einheiten“) zu einem Preis von 0,79 $ pro Charity-FT-Einheit, 1.293.000 Stammaktieneinheiten (die „HD-Einheiten“) zu einem Preis von 0,47 $ pro HD-Einheit und 3.841.015 Flow-through-Aktien (die „FT-Aktien“) zu einem Preis von 0,54 $ pro FT-Aktie (Bruttoeinnahmen von 6.871.799 $) verkauft. Chris Taylor, Chairman von Kodiak, CEO Claudia Tornquist und bestimmte andere Insider des Unternehmens beteiligten sich am Angebot.

     

    Claudia Tornquist, President und CEO von Kodiak, sagte: „Es gab eine beträchtliche Nachfrage nach dieser Finanzierung seitens der bestehenden Aktionäre von Kodiak, denen ich für ihre kontinuierliche Unterstützung meinen Dank aussprechen möchte. Ich freue mich auch, einige starke neue Investoren, einschließlich mehrerer renommierter, langfristig orientierter institutioneller Investoren, als Aktionäre von Kodiak willkommen zu heißen. Kodiak ist nun vollständig für das Explorationsprogramm 2024 bei seinem Projekt MPD finanziert, wo die Feldsaison bereits begonnen hat und zwei Bohrgeräte im Einsatz sind. Angesichts einer Reihe vielversprechender Ziele, die zurzeit erprobt werden, können sich unsere Aktionäre auf zahlreiche Ergebnisse freuen, die im Sommer beginnen und sich über den Herbst und Winter erstrecken werden.“

     

    Jede Charity-FT-Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine „Stammaktie“) und einem halben Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie (jeder ganze Warrant ein „Charity-FT-Warrant“), die beide als „Flow-through-Aktien“ (im Sinne von Unterabschnitt 66(15) des Income Tax Act (Canada) (der „Tax Act“) erachtet werden. Jede HD-Einheit besteht aus einer Non-Flow-through-Stammaktie und einem halben Non-Flow-through-Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie (jeder ganze Warrant ein „Warrant“). Jede FT-Aktie gilt als „Flow-through-Aktie“ (im Sinne von Unterabschnitt 66(15) des Tax Act).

    Seite 1 von 5


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    IRW Press
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von IRW Press
    Kodiak schließt erweiterte Privatplatzierung von 6,9 Mio. $ ab DIESE PRESSEMITTEILUNG DARF NICHT AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER IN DEN USA VERBREITET WERDEN. 21. Juni 2024 – Vancouver (British Columbia) / IRW-Press / Kodiak Copper Corp. (das „Unternehmen“ oder „Kodiak“) (TSX-V: KDK, OTCQB: KDKCF, Frankfurt: …