checkAd

     121  0 Kommentare Esri-Technologie wird vom ALS Therapy Development Institute zur Kartierung klinischer Studien verwendet

    Das ALS Therapy Development Institute (ALS TDI), ein gemeinnütziges Biotech-Unternehmen, das sich für die Beendigung der amyotrophen Lateralsklerose (ALS) einsetzt, hat die Kartierungstechnologie von Esri, dem weltweit führenden Anbieter von Location Intelligence, zur Entwicklung des ALS Trial Navigator genutzt. Das neue Tool wurde entwickelt, um den Prozess zu vereinfachen und zu rationalisieren, mit dem sich Menschen mit ALS und ihre Betreuer über aktuelle ALS-Studien informieren. Mit dem ALS Trial Navigator können Sie jetzt auf einer interaktiven Karte nach Orten suchen, an denen entsprechende klinische Studien stattfinden. Sie können auch eine maßgeschneiderte Karte erhalten, die auf ihren Vorlieben und dem Status ihrer ALS basiert.

    „Der ALS Trial Navigator hilft Menschen, die mit ALS leben, denen, die in der Zukunft damit konfrontiert werden könnten, und Forschern, die sich um Studien bemühen, indem sie die Gemeinschaft aufklären und Informationen über aktuelle Studien auf der ganzen Welt bereitstellen", sagte Dr. Nadia Sethi, ALS TDI's Director of Community Engagement, die das Design und die Erstellung des Navigators beaufsichtigte.

    Sobald bei einer Person ALS, eine unheilbare neurologische Krankheit, diagnostiziert wird, ist die Zeit für die Suche nach verfügbaren und nahe gelegenen klinischen Studien von entscheidender Bedeutung. Der Grund dafür ist, dass die meisten Studien die Anspruchsberechtigung bei 24 Monaten seit dem Auftreten der Symptome beschränken – und es kann bis zur Hälfte dieser Zeit dauern, bis eine Diagnose gestellt wird.

    Pat Dolan, ein ehemaliger Leiter des Lösungsteams bei Esri, der seit 2016 mit ALS lebt, führte die ALS TDI-Entwickler in die Esri Mapping-APIs ein, die zur Entwicklung der ALS Trial Navigator-Funktion Trial Map verwendet wurden. Dolan verpasste drei vielversprechende Studien, nachdem er und seine Familie Monate damit verbracht hatten, sich durch den Prozess der klinischen Prüfung zu arbeiten. Als es ihm gelang, eine andere Reihe von Studien zu finden, nahmen diese keine Teilnehmer mehr an, oder er war nicht mehr teilnahmeberechtigt. Dolan ist zuversichtlich, dass der ALS Trial Navigator auch anderen, neu diagnostizierten Patienten einen 12-monatigen Vorsprung bei der Teilnahme an vielversprechenden Studien verschaffen kann.

    Seite 1 von 3




    Business Wire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von Business Wire (dt.)
    Esri-Technologie wird vom ALS Therapy Development Institute zur Kartierung klinischer Studien verwendet Das ALS Therapy Development Institute (ALS TDI), ein gemeinnütziges Biotech-Unternehmen, das sich für die Beendigung der amyotrophen Lateralsklerose (ALS) einsetzt, hat die Kartierungstechnologie von Esri, dem weltweit führenden Anbieter von …