checkAd

    INDEX-MONITOR  609  0 Kommentare Tui, Rational und Traton im MDax - Douglas steigt in SDax auf

    Für Sie zusammengefasst
    • Tui und Rational neu im MDax, Traton wechselt auch
    • Morphosys verlässt Dax-Familie, SMA Solar und Sixt im SDax
    • Änderungen im SDax: Douglas neu, W&W raus, Thyssenkrupp bleibt

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Reisekonzern Tui und der Großküchenausrüster Rational sind von diesem Montag an wieder im MDax vertreten. Außerdem wird auch der bisher im SDax notierte Nutzfahrzeughersteller Traton dann im deutschen Index der 50 mittelgroßen Aktien zu finden sein.

    Für diese drei Unternehmen mussten zum einen der Wechselrichterhersteller SMA Solar und der Autovermieter Sixt den MDax verlassen und sind nun im SDax. Zum anderen wird Morphosys wegen der Übernahme durch den Schweizer Pharmakonzern Novartis nicht nur aus dem MDax genommen, sondern scheidet ganz aus der Dax -Familie aus. Eigentlich wäre die Aktie des Biotechnologieunternehmens in den SDax gekommen.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
    Short
    19.779,33€
    Basispreis
    15,58
    Ask
    × 11,47
    Hebel
    Long
    16.624,92€
    Basispreis
    1,61
    Ask
    × 11,44
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Entsprechend gibt es auch einige Änderungen im 70 Werte umfassenden SDax. Dort kann neben Sixt und SMA Solar nun erstmals die im März an die Börse zurückgekehrte Parfümeriekette Douglas gehandelt werden. Ausgeschieden ist der Versicherer W&W .

    Der Wasserstoff-Spezialist Thyssenkrupp Nucera , der eigentlich den SDax hätte verlassen müssen, behält seinen Platz, denn Pfeiffer Vacuum muss weichen. Der Vakuumpumpenhersteller hatte seinen Quartalsfinanzbericht nicht fristgerecht veröffentlicht.

    Heidelberger Druckmaschinen darf ebenfalls entgegen der vorherigen Ankündigung durch die Deutsche Börse bleiben, da der frei handelbare Aktienanteil von Morphosys vor wenigen Tagen die Schwelle von zehn Prozent unterschritten hatte.

    Im wichtigsten deutschen Index, dem Dax, bleibt unterdessen alles beim Alten. Die nächste reguläre Überprüfung der Indizes durch die Deutsche Börse findet am 4. September statt.

    Index-Änderungen sind vor allem für Fonds wichtig, die Indizes real nachbilden (physisch replizierende ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet werden, was kurzfristig Einfluss auf die Aktienkurse haben kann./ck/ajx/jha/





    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Verfasst von dpa-AFX
    15 im Artikel enthaltene WerteIm Artikel enthaltene Werte
    INDEX-MONITOR Tui, Rational und Traton im MDax - Douglas steigt in SDax auf Der Reisekonzern Tui und der Großküchenausrüster Rational sind von diesem Montag an wieder im MDax vertreten. Außerdem wird auch der bisher im SDax notierte Nutzfahrzeughersteller Traton dann im deutschen Index der 50 mittelgroßen Aktien zu …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer