checkAd

    Deal mit Victoria Gold  405  0 Kommentare
    Anzeige
    Sitka konsolidiert neues Gold-Camp im Yukon!

    Sitka Gold kontrolliert jetzt 100% des Goldsystems Clear Creek Intrusion Complex!

    Mit seinen jüngsten Bohrungen hatte der erfolgreiche Explorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / TSXV SIG) auf seinem RC Gold-Projekt im Yukon einen neuen, strukturellen Korridor hochgradiger Goldvererzung innerhalb der Blackjack-Lagerstätte (bisher 900.000 Unzen Gold ab der Oberfläche bei durchschnittlich 0,83 g/t Gold) entdeckt, von dem man glaubt, dass er sich nach Süden auf die an Sitkas Grundstück angrenzende Clear Creek-Liegenschaft von Victoria Gold erstreckt. Was einer der Gründe ist, warum Sitka jetzt mit dem deutlich größeren Nachbarn einen Deal abgeschlossen hat, sich dessen Land zu sichern!

    Damit kontrolliert das Unternehmen von CEO Corwin Coe jetzt den gesamten so genannten Clear Creek Intrusive Complex innerhalb dessen Grenzen laut Sitka das Potenzial auf mehrere (!) Lagerstätten mit mehreren (!) Millionen Unzen Gold immer deutlicher wird.


    KARTE
    RC-Grundstück vor dem Erwerb des Clear Creek-Projekts von Victoria Gold

    Vier zusätzliche, bereits bekannte Goldziele

    Die neu erworbene Liegenschaft verfügt nach Aussage von Sitka Gold bereits über vier vielversprechende, intrusionsbedingte Ziele in verschiedenen Stadien der Erkundung, die über ein ausgezeichnetes Straßennetzwerk zu erreichen sind und damit geringere Bohrkosten mit sich bringen würden. Historische Bohrergebnisse erbrachten dem Unternehmen zufolge dort bis zu 20,46 g/t Gold über 10,7 Meter (Contact), 1,87 g/t Gold über 42,6 Meter (Bear Paw), 1,03 g/t Gold über 67,1 Meter (Rhosgobel) und 1,20 g/t Gold über 10 Meter (Pukelman)!

    Dass der Deal zustande kam, liegt wohl auch daran, dass man bei Victoria Gold von den bisherigen Erfolgen beeindruckt war, die Sitka Gold auf RC Gold bereits erzielt hat. Wie John McConnell, CEO von Victoria Gold erklärt, wird dieser neue Golddistrikt im Yukon durch den Zusammenschluss des RC Gold-Projekts und der Clear Creek-Liegenschaft konsolidiert. McConnel geht davon aus, dass Sitka seine Erfolgsserie auf dem neuen, zusammengelegten Projekt ausbauen können wird. Das ist verständlich, hält Victoria Gold doch jetzt bereits 8% der ausstehenden Sitka-Aktien!

    Victoria Gold wird zum Großaktionär

    Denn gemäß der Vereinbarung zum Kauf von Clear Creek hat Sitka bereits 21.843.401 Aktien an die größere Gesellschaft ausgegeben, was nun eben einen Anteil von 8% der ausstehenden und ausgegebenen Sitka-Aktien entspricht. Um die Clear Creek-Transaktion abzuschließen, muss Sitka folgende weitere Zahlungen leisten:

    - 2 Mio. CAD bis zum 30. August 2025;
    - 3 Mio. CAD bis zum 24. Juni 2026 und
    - 6 Mio. CAD bis zum 24. Juni 2027.

    Allerdings liegt es in der Entscheidung von Sitka Gold, ob diese Zahlungen in bar oder Aktien zum festgelegten Kursfestlegungsverfahren getätigt werden. Hinzu kommt, dass Sitka eine NSR (Net Smelter Return Royalty) an Victoria von 5% abtritt, von der man 60% gegen eine Einmalzahlung von 10 Mio. CAD zurückkaufen kann. Weitere 10 Mio. CAD werden fällig, wenn Sitka auf Clear Creek eine Ressource von 2 Mio. Unzen oder mehr gemäß dem kanadischen Standard NI 43-101 nachweist.

    Fazit: Zur Clear Creek-Liegenschaft von Victoria Gold besteht eine umfassende Datenbank mit geologischen, geochemischen und geophysikalischen Informationen. Diese, in Verbindung mit den historischen Bohrergebnissen und dem Verständnis, der Kontrollen der Mineralisierung, die sich Sitka bereits erarbeitet hat, deuten darauf hin, dass erhebliches Potenzial besteht, weitere intrusionsbedingte Lagerstätten zu entdecken. Ein besonders eindrückliches Beispiel dafür ist der eingangs erwähnte, von Norden nach Süden verlaufende strukturelle Korridor, hochgradiger Vererzung. Er verläuft von der Lagerstätte Blackjack in Richtung Süden durch die Intrusion Pukelman West und entlang des westlichen Randes der Intrusion Rhosgobel auf dem neuen Teil des Grundstücks. Damit scheint sich dieser strukturelle Korridor, der diese Intrusionen verbindet, über 10 Kilometer (!) zu erstrecken - und stellt damit bereits ein bedeutendes Explorationsziel dar! Wir denken, es war ein kluger Schachzug des Teams um Sitka-CEO Cor Coe, sich mit dem Erwerb dieses letzten „Puzzleteils“ dieses zusätzliche, erhebliche Potenzial zu sichern. Jetzt geht es darum, dieses durch weiterhin systematische Explorations- und Bohrarbeiten möglichst zügig zu heben.

    Jetzt die wichtigsten Rohstoff-News direkt ins Postfach!
    Oder folgen Sie Goldinvest.de auf LinkedIn!


    Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

    Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

    Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Sitka Gold halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Sitka Gold für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.


    GOLDINVEST.de
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von GOLDINVEST.de
    Deal mit Victoria Gold Sitka konsolidiert neues Gold-Camp im Yukon! Mit seinen jüngsten Bohrungen hatte der erfolgreiche Explorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / TSXV SIG) auf seinem RC Gold-Projekt im Yukon einen neuen, strukturellen Korridor hochgradiger Goldvererzung innerhalb der Blackjack-Lagerstätte (bisher 900.000 Unzen Gold ab der Oberfläche bei durchschnittlich 0,83 g/t Gold) entdeckt, von dem man glaubt, dass er sich nach Süden auf die an Sitkas Grundstück angrenzende Clear Creek-Liegenschaft von Victoria Gold erstreckt. Was einer der Gründe ist, warum Sitka jetzt mit dem deutlich größeren Nachbarn einen Deal abgeschlossen hat, sich dessen Land zu sichern!

    Disclaimer