checkAd

     101  0 Kommentare Apple: EU untersucht mögliche Verstöße gegen Digitalgesetz

    Sorgen um Nutzerdaten: Apple's Reaktion auf den DMA Apple äußert Bedenken über das neue EU-Digitalgesetz DMA (Digital Markets Act), das große Plattformen wie Apple verpflichtet, anderen Anbietern Zugang zu ihren Diensten zu gewähren. Dies könnte laut Apple die Datensicherheit der Nutzer beeinträchtigen. Das Unternehmen betont, dass der Schutz der

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Die Apple Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Plus von +0,13 % und einem Kurs von 194,8EUR auf Tradegate (24. Juni 2024, 16:25 Uhr) gehandelt.

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    Verfasst von BörsenNEWS.de
    Apple: EU untersucht mögliche Verstöße gegen Digitalgesetz

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer