checkAd

    EQS-News  141  0 Kommentare FCR Immobilien AG: Hauptversammlung beschließt 0,25 Euro Dividende

    Für Sie zusammengefasst
    • Hauptversammlung beschließt 0,25 Euro Dividende
    • FCR Immobilien AG erfolgreich in 2023
    • FCR auf Hauptversammlung breite Zustimmung erhalten

    EQS-News: FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende
    FCR Immobilien AG: Hauptversammlung beschließt 0,25 Euro Dividende

    24.06.2024 / 16:30 CET/CEST
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    FCR Immobilien AG: Hauptversammlung beschließt 0,25 Euro Dividende 

    Pullach im Isartal, 24.06.2024: Auf der ordentlichen Hauptversammlung der FCR Immobilien AG (“FCR”, ISIN DE000A1YC913) wurde die Zahlung einer Dividende von 0,25 Euro je Aktie, wie von der Verwaltung vorgeschlagen, beschlossen. Damit profitieren die Aktionäre auch für 2023 von der erfolgreichen Geschäftsentwicklung sowie von einer nachhaltig-attraktiven Ausschüttungspolitik der FCR.  Auch die weiteren Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit von der Hauptversammlung gebilligt.

    Die FCR Immobilien AG hat sich auch 2023 trotz der zahlreichen Herausforderungen an den Märkten erfolgreich entwickelt und das Geschäftsjahr mit einem guten und robusten Ergebnis abgeschlossen. So sind die Umsatzerlöse um 58 % von 35,9 Mio. Euro auf 56,6 Mio. Euro gestiegen. Das Ergebnis vor Steuern, EBT, lag bei 10,1 Mio. Euro, nach 17,3 Mio. Euro im Vorjahr. Die Funds from Operations, FFO, betrugen 8,2 Mio. Euro, im Vorjahreszeitraum lagen diese bei 9,4 Mio. Euro. Neuvermietungen, Mietvertragsverlängerungen und Indexierungen konnten dabei gestiegene Finanzaufwendungen größtenteils kompensieren. FCR ist in ihrem Kernmarkt Nahversorgungsimmobilien sehr stabil positioniert. So wird das FCR-Portfolio zum Jahresultimo 2023 auf das 12,5-fache der Jahresnettokaltmiete taxiert, es kam erwartungsgemäß zu keiner Aufwertung. Sowohl die Vermietungsquote als auch die Restlaufzeit der Mietverträge, WAULT, konnten im Geschäftsjahr 2023 gesteigert werden. Die Vermietungsquote erhöhte sich von 93,3 % auf 94,0 %, der WAULT stieg von 5,2 Jahre auf 5,4 Jahre.

    Falk Raudies, Vorstandsvorsitzender der FCR Immobilien AG: „Im vergangenen Jahr haben wir nochmals intensiver an den entscheidenden Stellschrauben im operativen Geschäft gearbeitet und so die FCR in einem herausfordernden Umfeld besonders in puncto Effizienz noch weiter nach vorne bringen können. Wir freuen uns sehr, dass diese erfolgreiche Arbeit nun mit einer sehr breiten Zustimmung auf der Hauptversammlung von unseren Aktionären bestätigt wurde und wir damit sehr viel Rückenwind erhalten haben. Wir gehen davon aus, dass wir unsere erfolgreiche Unternehmensentwicklung seit Beginn an auch im Geschäftsjahr 2024 fortsetzen.“

    Seite 1 von 3


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    EQS Group AG
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von EQS Group AG
    EQS-News FCR Immobilien AG: Hauptversammlung beschließt 0,25 Euro Dividende EQS-News: FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende FCR Immobilien AG: Hauptversammlung beschließt 0,25 Euro Dividende 24.06.2024 / 16:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. FCR …