checkAd

     101  0 Kommentare Verimatrix präsentiert die Plattform zum Schutz mobiler Apps auf den OWASP-Veranstaltungen in Lissabon und San Francisco

    Verimatrix, (Euronext Paris: VMX, FR0010291245), der führende Anbieter von Sicherheit für die moderne vernetzte Welt, gab heute seine Teilnahme an zwei führenden Veranstaltungen des Open Worldwide Application Security Project (OWASP) bekannt. Auf den folgenden Konferenzen werden die preisgekrönten Verimatrix Extended Threat Defense (XTD) Sicherheitslösungen für mobile Apps vorgestellt:

    • OWASP Global AppSec San Francisco 2024 - 23. bis 27. September 2024
      Hyatt Regency San Francisco – San Francisco, Kalifornien
      https://sf.globalappsec.org/

    OWASP-Veranstaltungen bringen diejenigen zusammen, die mit der Gewährleistung der Sicherheit von Apps, dem dazugehörigen Unternehmen und den App-Benutzern betraut sind. Sie dienen als führende Veranstaltungen, um den Wert und den Unterschied zu verdeutlichen, den der proaktive Einsatz von Schutzmaßnahmen für mobile Apps mit sich bringt. Die Verimatrix XTD-Lösungen für die Sicherheit mobiler Apps bieten schnell und einfach den zuverlässigen Schutz, die Überwachung und die Abhilfe, die App-Hersteller benötigen, um die neuesten Bedrohungen zu bekämpfen.

    „Als stolzes OWASP-Mitglied und Diamantsponsor für die Veranstaltung in Lissabon sowie als Silber-Unterstützer in San Francisco ist Verimatrix davon überzeugt, dass die OWASP-Konferenzen einen wertvollen Beitrag für die Mobilfunkbranche leisten“, sagte Tom Powledge, Head of Cybersecurity Business bei Verimatrix. „Wir freuen uns, dass wir teilnehmen und ausstellen können, um die Erfolge, die Verimatrix XTD ermöglicht hat, mit anderen zu teilen und Entwicklern dabei zu helfen, die beängstigenden Hürden bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu überwinden, mit denen viele von ihnen konfrontiert sind, wenn sie versuchen, ihre Anwendungen zu starten und zu pflegen.“

    Verimatrix XTD hat sich zur bevorzugten Cybersicherheitslösung für Unternehmen entwickelt, die ihre Android-Anwendungen aufgrund von Compliance-Vorschriften vor Reverse Engineering und anderen Cyberangriffen schützen müssen. Verimatrix hebt sich von anderen Anbietern in der Branche ab und bietet flexible Bereitstellungsoptionen, darunter Zero-Code-Cloud-Lösungen, Toolkits vor Ort und einen White-Glove-Service, bei dem das Verimatrix-Team aus erfahrenen Threat Intelligence Account Managern sicherstellt, dass Cybersecurity-Abwehrmaßnahmen effizient in DevSecOps-Workflows sowie in kontinuierliche Integrations- und Bereitstellungsprozesse (CI/CD) im Namen der Kunden implementiert werden. Dies ist besonders nützlich für Unternehmen mit begrenztem Cybersecurity-Personal oder Fachwissen bei der Bekämpfung von Angriffen auf mobile Apps.

    Seite 1 von 2




    Business Wire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von Business Wire (dt.)
    Verimatrix präsentiert die Plattform zum Schutz mobiler Apps auf den OWASP-Veranstaltungen in Lissabon und San Francisco Verimatrix, (Euronext Paris: VMX, FR0010291245), der führende Anbieter von Sicherheit für die moderne vernetzte Welt, gab heute seine Teilnahme an zwei führenden Veranstaltungen des Open Worldwide Application Security Project (OWASP) bekannt. Auf …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer