checkAd

     113  0 Kommentare Armis wird erneut als „Outperformer“ und „Leader“ im GigaOm Radar Report for Operational Technology Security ausgezeichnet

    Armis, das Asset-Intelligence- und Cybersicherheitsunternehmen, ist im zweiten aufeinanderfolgenden Jahr im GigaOm Radar Report for Operational Technology (OT) Security 2024 als „Leader“ und „Outperformer“ eingestuft worden. Damit konsolidiert das Unternehmen seinen Status als ausgereifte End-to-End-Plattformlösung für branchenübergreifende Organisationen, die einen umfassenden Ansatz für das Sicherheitsmanagement ihrer Betriebstechnologie bevorzugen.

    Die kundenzentrierte Vision von Armis, OT-Sicherheit auf der Grundlage von detaillierten Asset-Kontextdaten, proaktiver Bedrohungsintelligenz und umfassendem Schwachstellenmanagement bereitzustellen, wurde mit mehreren 5/5-Höchstbewertungen honoriert. Von den Kosten und der Benutzerfreundlichkeit über Skalierbarkeit und Flexibilität bis hin zur Zertifizierung wurde Armis für seinen Ansatz ausgezeichnet, der eine nahtlose Implementierung in OT-Umgebungen erlaubt.

    „Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Armis Centrix-Plattform hat uns ermöglicht, ein durchgängiges OT-Sicherheitsmanagement anzubieten, das von vollständiger Sichtbarkeit, Schwachstellenbehebung und -verwaltung bis hin zu einer modernen KI-Bedrohungserkennung reicht“, so Yevgeny Dibrov, CEO und Mitbegründer von Armis. „Ich bin GigaOm sehr dankbar, dass sie nicht nur unsere Marktführerschaft anerkennen, sondern uns auch den ‚Outperformer‘-Status verleihen, um unsere Entwicklungen des letzten Jahres zu würdigen.“

    Der GigaOm Radar ist eine sehr umfangreiche Technologieanalyse der aktuellen OT-Sicherheitslösungen auf dem Markt, mit Fokus auf die neuesten Innovationen und kritischen Funktionen, die einen umfassenden Schutz von Kundenumgebungen ermöglichen. Mithilfe von Benchmark-Tests wird zudem die Entwicklung der OT/ICS-Sicherheitslösungen verfolgt, um modernen Bedrohungsakteuren und Angriffsvektoren stets einen Schritt voraus zu sein.

    „Armis zeichnet sich durch die rasche Weiterentwicklung seiner technologischen Angebote aus. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen seine Fähigkeiten zur Erkennung von Bedrohungen signifikant verbessert und damit die Grenzen des Machbaren im Bereich der OT-Sicherheit weiter verschoben“, erklärt Chris Ray, Research Analyst bei GigaOm. „Armis ist als Platform Play positioniert, weil es eine umfassende und integrierte Sicherheitsplattform bietet, die mehrere OT-Sicherheitsprobleme adressieren kann. Dadurch ist es besonders gut für Unternehmen geeignet, die umfassende Lösungen suchen. Es wird als innovativ eingestuft, weil es aggressiv neue Funktionen einführt und Möglichkeiten eröffnet. Damit demonstriert das Unternehmen den Willen, seine führende Rolle bei der technologischen Entwicklung zu behaupten. Armis hat den Status als „Leader“ für seine effektive Marktdurchdringung und die Robustheit seiner Sicherheitslösungen erhalten.“

    Seite 1 von 3



    Business Wire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von Business Wire (dt.)
    Armis wird erneut als „Outperformer“ und „Leader“ im GigaOm Radar Report for Operational Technology Security ausgezeichnet Armis, das Asset-Intelligence- und Cybersicherheitsunternehmen, ist im zweiten aufeinanderfolgenden Jahr im GigaOm Radar Report for Operational Technology (OT) Security 2024 als „Leader“ und „Outperformer“ eingestuft worden. Damit konsolidiert das …