checkAd

     105  0 Kommentare Europastaatsministerin will EU 2027 bereit für Vergrößerung sehen

    Für Sie zusammengefasst
    • EU soll in 5 Jahren für neue Mitglieder bereit sein, abhängig von Reformtempo der Kandidatenländer.
    • Reformbaustellen: Landwirtschaft, Entscheidungsprozesse, EU-Haushalt vorbereiten, Rechtsstaatlichkeit schützen.
    • Ukraine und Moldau starten Beitrittsverhandlungen, lob für Reformanstrengungen unter schwierigen Umständen.

    LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die EU muss aus Sicht der deutschen Europastaatsministerin Anna Lührmann in fünf Jahren bereit für die Aufnahme neuer Mitglieder sein. Ob die Kandidatenländer dann die Voraussetzungen erfüllten, hänge von deren Reformtempo ab, sagte die Grünen-Politikerin am Dienstag kurz vor dem Start der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine und Moldau in Luxemburg. Die EU müsse aber 2027 bereit für Beitritte sein.

    Als große Reformbaustellen in der EU nannte Lührmann die Landwirtschaftspolitik und die Entscheidungsprozesse in der EU. Zudem müsse man den EU-Haushalt auf eine mögliche Erweiterung vorbereiten und auch die Instrumente zum Schutz der Rechtsstaatlichkeit verbessern.

    Zum Start der Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine und Moldau sagte Lührmann, mit dem Schritt werde honoriert, dass die beiden Länder in den letzten Jahren sehr schwieriger Umstände enorme Reformanstrengungen unternommen und unter anderem im Bereich der Rechtsstaatlichkeit, der Korruptionsbekämpfung und der Pressefreiheit enorme Fortschritte gemacht hätten.

    Zur Eröffnung der Beitrittsverhandlungen kommen an diesem Dienstag am Rande eines EU-Ministertreffens in Luxemburg Vertreter der EU sowie der Regierungen der Ukraine und Moldau zusammen. Wie lange die Beitrittsverhandlungen dauern werden und ob sie überhaupt zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden können, ist offen./aha/DP/mis





    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors

    Verfasst von dpa-AFX
    Europastaatsministerin will EU 2027 bereit für Vergrößerung sehen Die EU muss aus Sicht der deutschen Europastaatsministerin Anna Lührmann in fünf Jahren bereit für die Aufnahme neuer Mitglieder sein. Ob die Kandidatenländer dann die Voraussetzungen erfüllten, hänge von deren Reformtempo ab, sagte die …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer