DAX+0,07 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,55 %

Dax - 15.00 Uhr - 18.10.06

18.10.2006, 15:04  |  1375   |   |   
Mit einem deutlichen Zugewinn reagiert der DAX auf die Bekanntgabe des Consumer Price Index. Die US-Verbraucherpreise sind um 0,5 % zurückgegangen. Erwartet wurde dagegen nur ein Rückgang um 0,3 % nach einem vorherigen Wert von +0,2 %. Die Annahme einiger Marktbeobachter, dass die Zinsen in den USA damit in 2007 evtl. gar gesenkt werden könnten, erhält damit Auftrieb. Entsprechend positiv ist die Reaktion der Börsianer. Die Kernrate des CPI ist zwar leicht um 0,2 % angestiegen - diese Zahl entspricht jedoch den Erwartungen.

Die weiteren Zahlen von 14.30 Uhr:
Wohnbaugenehmigungen (Building Permits) für September 2006:
aktuell: 1,619 Mio.
Schätzungen: 1,685 bis 1,715 Mio.
Vorheriger Wert: 1,722 Mio. (revidiert von 1,727 Mio.).

DAX mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Wohnbaubeginne (Housing Starts) für September 2006
aktuell: 1,772 Mio.
Schätzungen: 1,640 bis 1,650 Mio.
Vorheriger Wert: 1,674 Mio. (revidiert von 1,665 Mio.).



Tageschart DAX :


Die gestrigen Verluste waren lediglich ein Strohfeuer der Bären - zumindest aus aktueller Sicht.


Stundenchart:


Mit einem deutlichen Rebreak der 6.162 hat sich die Chartsituation deutlich aufgehellt und ein Anstieg an die 6.200 ist machbar - die Rückkehrlinie des Aufwärtstrendkanals stellt bei einem Break der 6.200 das Kursziel dar.


Tageschart F-DAX


Zur Übersicht.


4min F-DAX


Alle Shorties müssen glattstellen. Am nun erreichten Niveau zwischen ca. 6.225,50 und 6.233,50 dürfte der Markt allerdings kurzfristig aufgehalten werden und eine Konsolidierung bis zur US-Eröffnung sich durchsetzen - jedoch erst ein Rückfall unter ca. 6.207 würde das aktuell sehr bullishe Bild eintrüben.


Ihr Stefan Salomon


Kontakt:Stefan Salomon



Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel