checkAd

     714  0 Kommentare Starbucks kann Umsatz und Gewinn deutlich steigern


    - Die Starbucks Corp. (ISIN US8552441094/ WKN 884437) hat am Donnerstag nach US-Börsenschluss die Zahlen für das zweite Fiskalquartal 2006/07 veröffentlicht. Die amerikanische Kaffeehauskette konnte dabei einen Umsatz- und Gewinnanstieg erzielen und die Erwartungen erfüllen.


    Der Nettogewinn stieg demnach von 127,3 Dollar bzw. 16 Cents je Aktie auf 150,8 Dollar bzw. 19 Cents je Aktie. Die Analysten hatten im Vorfeld einen Gewinn von 19 Cents je Aktie erwartet.


    Die Umsatzerlöse stiegen um von 1,89 Mrd. Dollar auf nun 2,26 Mrd. Dollar. Die Same-Store Sales stiegen um 4 Prozent. Die Analystenerwartungen hatten sich zuvor auf 2,30 Mrd. Dollar belaufen.


    Für das derzeit laufende dritte Fiskalquartal 2006/07 erwarten die Analysten einen durchschnittlichen Gewinn von 22 Cents je Aktie bei Umsatzerlösen von 2,42 Mrd. Dollar.


    Die Starbucks-Aktie schloss heute an der NASDAQ bei 31,62 Dollar. Nachbörslich gewinnt die Aktie 2,62 Prozent auf 32,45 Dollar. (03.05.2007/ac/n/a)


    Wertpapiere des Artikels:
    Starbucks Corp.




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte




    Verfasst von Aktiencheck News
    Starbucks kann Umsatz und Gewinn deutlich steigern (aktiencheck.de AG) - Die Starbucks Corp. (ISIN US8552441094/ WKN 884437) hat am Donnerstag nach US-Börsenschluss die Zahlen für das zweite Fiskalquartal 2006/07 veröffentlicht. Die amerikanische Kaffeehauskette konnte dabei einen Umsatz- und …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer