Dax am Nachmittag - 25.05.07

25.05.2007, 14:31  |  1596   |   |   
Die bevorstehenden Zahlen zu den US-amerikanischen Verkäufen bestehender Häuser im April 07 werden von den Börsianern scheinbar positiv erwartet. Der DAX konnte seine Erholungstendenz weiter ausbauen und notiert kurz vor US-Eröffnung wieder deutlicher über der 7.700er Marke. Bis ca. 16.00 Uhr sollte sich der Markt auch stabil halten können. Fallen die "Existing Home Sales" jedoch deutlich schwächer aus, als die Konsensschätzung, so dürften insbesondere vor dem langen Wochenende Gewinne mitgenommen werden und der DAX auch das bisherige heutige Tagestief testen.

Existing Homes Sales:
Erwartet: 6,10 bis 6,20 Mio. Hausverkäufe in den USA
Zuletzt: 6,12 Mio.


In DAX mit Hebel investieren [Werbung]
Ich erwarte, dass DAX steigt...
Ich erwarte, dass DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Goldman Sachs AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.gs.de/de/. Disclaimer

Quellen: www.derivatecheck.de; www.markt-daten.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------


Tageschart DAX :


Verschnaufpause im DAX.


Stundenchart:


Erholungstendenz.


Tageschart F-DAX


Die letzten zwei Dochte zeigen ein Widerstandsniveau an.


15min F-DAX


Auf dem aktuellen Niveau besteht noch leichtes Aufwärtspotential bis max. 7.750/58 Punkte. Dort sollten sehr kurzfristige Longpositionen abgebaut werden. Vor den nächsten Zahlen wäre ein deutlich ansteigender Markt eine Überraschung - insbesondere ein nachhaltiger Break der 7.758.



Allen Abonnenten ein schönes Pfingstwochenende.
Ihr Stefan Salomon


Kontakt:Stefan Salomon



Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer