DAX+1,94 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+1,35 %

Cisco und Siebel kooperieren bei Call-Centern

Gastautor: Klaus Singer
01.08.2001, 17:15  |  316   |   |   
und Siebel Systems bieten im Rahmen einer strategischen Partnerschaft Kontakt-Center-Lösungen an, die auf dem Internet-Protokoll basieren.

Mit der Kombination von Produkten beider Unternehmen ist einerseits der Übergang von auf herkömmlicher Telephonie beruhender Technik auf moderne Konzepte möglich. Andererseits können festere Kundenbeziehungen entwickelt werden, die darauf beruhen, dass Kundendaten aus der hauseigenen EDV-Anlage dem Kontakt-Center direkt zur Verfügung stehen. Kunden können schnell mit dem Mitarbeiter verbunden werden, der mit der aktuellen Materie am besten vertraut ist, unabhängig davon, wo der sich gerade befindet. Es werden alle Arten von Kommunikation unterstützt: Sprache, Internet und Email stehen gleichermaßen zur Verfügung. Dem Mitarbeiter im Kontakt-Center steht zusammen mit dem Anruf automatisch ein Überblick über alle bisherigen Interaktionen mit dem Kunden zur Verfügung. Und schließlich werden auch aktive Kundenansprache im Rahmen von Sammel- oder Einzelaktionen unterstützt.

Neben besserem Management der Kundenbeziehungen sollen die Lösungen höhere Flexibilität und Produktivität bringen und damit letztlich kostengünstiger arbeiten.

Die CSCO-Aktie gewinnt 4,1 Prozent auf 20,01$. Der 52-Wochen-Bereich liegt zwischen 13,019$ und 70$.
Seite 1 von 2

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.05.19