DAX-0,64 % EUR/USD-0,63 % Gold-0,31 % Öl (Brent)-0,65 %

Chile Inflation beschleunigt sich

Nachrichtenquelle: EMFIS
05.09.2007, 08:34  |  1091   |   |   
Santiago de Chile 05.09.07 (www.emfis.com) In Chile sind die Verbraucherpreise im August um weitere 1,1 Prozent gestiegen. Die von „Bloomberg“ befragten Volkswirte hatten im Durchschnitt lediglich mit einem Zuwachs um 0,7 Prozent gerechnet. Auf Jahressicht lag die Preissteigerungsrate bei 4,7 Prozent, und damit auf dem höchsten Niveau seit Januar 2001.

Die Verbraucher-Inflation liegt damit oberhalb des Zielkorridors der chilenischen Notenbank von 3 Prozent plus/minus 1 Prozent. Weitere Leitzinserhöhungen erscheinen vor diesem Hintergrund als wahrscheinlich. Chiles Leitzins befindet sich derzeit bei 5,5 Prozent.

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer