DAX-0,03 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,54 % Öl (Brent)-0,57 %

Candlesticks Lufthansa - Tradingchance nach Hammer im Tageschart - 06.11.07

06.11.2007, 08:53  |  805   |   |   
Nach den letzten Quartalszahlen bestätigten die Fundamentalanalysten in der Regel ihre Kursziele für die Aktie der Deutschen Lufthansa AG - viel geholfen hat dies der Aktie jedoch nicht. In den letzten Tagen stellten sich Verluste ein - die Aktie testete gestern nochmals eine relevante Unterstützungslinie. Hier bildete sich jedoch im Tageschart ein hammer. Hieraus ergibt sich nun eine Tradingchance. Bei einer Bestätigung des hammer mit einem Kursanstieg über ca. 20 Euro sollte dann auch eine Gegenbewegung einsetzen, die Aufwärtspotential bis vorerst an das Oktoberhoch freisetzt.



Deutsche Lufthansa mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der Deutsche Lufthansa steigt...
Ich erwarte, dass der Deutsche Lufthansa fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Tageschart: LUFTHANSA AG


Der langfristige Überblick. Seit Mitte 2005 bestand ein Aufwärtstrendkanal, der Ende 2006 in einer Übertreibungsphase nach oben verlassen werden konnte. Seitdem läuft die Aktie in einer breiten Tradingrange seitwärts und hat hier auch den langfristigen Aufwärtstrend verlassen. In der Regel ein Verkaufssignal - es besteht aber auch die Möglichkeit, dass die langfristige Aufwärtsbewegung nur konsolidiert und nach der Seitwärtsbewegung wieder nach oben läuft. Klar negativ wäre ein weiterer Verfall und Break der letzten Tiefs - ausgehend von der Schwankungsbreite der Tradingrange als auch des verlassenden Aufwärtstrendkanals müßte dann ein Kursziel von ca. 17,30 bis 17 Euro angenommen werden.


Tageschart: LUFTHANSA AG


Lt. Definition gestern ein hammer - lediglich die Umsätze sind noch nicht klar überzeugend. Tradingchance:
Verkauf mit Ziel 18,66 bei einem Break des gestrigen Hammertiefs.
Spekulativer Kauf mit Ziel ca. 20 Euro bei Break des Close vom Vortag (19,61).
Kaufsignal bei Break der 20er Marke in Verbindung mit einem Break des steilen kurzfristigen Abwärtstrends.


Stundenchart: LUFTHANSA AG


Zum Überblick


Viel Erfolg !
Ihr Stefan Salomon



Kontakt:Stefan Salomon - www.candlestick.de

Datenfeeds/Charts:
Produkt Teletrader
BSB-Software.de


Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel