DAX0,00 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-1,71 %

DAX-Future bricht Abwärtstrend

24.09.2001, 18:49  |  566   |   |   
Der Dax-Future 12/01 hat seine Gewinne ausgebaut und dynamisch den Widerstand bei 4.000 Punkten brechen können. Damit wurde auch ein Abwärtstrend angekratzt. Daher bestehen gute Chancen auf eine weitere Erholung.



Im Stundenchart des Dax-Future ist der Abwärtstrend in Verbindung mit dem Break der 4.000 Punkte schon gefallen, hieraus ergibt sich ein Potenzial bis ca. 4.170 Punkte und darüber hinaus bis ca. 4.500 Punkte. Der Break ist jedoch noch nicht klar ausgeprägt, unter Umständen sollte der nächste Schlusskurs für eine Longposition abgewartet werden. Mit der aktuellen Entwicklung steigen allerdings die Chancen für eine weitreichende Stabilisierung, auch wenn der Tiefstkurs bei 3.600 Punkten in den nächsten Wochen nochmals getestet werden sollte. Zumindest kann sich der steile Abwärtstrend abflachen und der am Freitag gebildete Hammer als potenzielles Trendwendesignal ist mit der positiven Entwicklung bestätigt.




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel