DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Entwarnung für das Telekommunikations-Equipment?

Gastautor: Klaus Singer
04.01.2002, 17:27  |  399   |   |   
Branche für Branche lockern die Analysten der Wall Street die Bremsen: Jetzt hat Paul Sagawa von Sanford C. Bernstein die Erwartung geäußert, dass der Sektor des Telekommunikations-Equipments im laufenden Jahr eine starke Performance hinlegen wird. Sein zyklischer Aufschwung beginne in der zweiten Jahreshälfte.

Sagawa hatte bereits im Herbst 2000 zur Vorsicht geraten 198987 und war als früher Warner seinerzeit nicht besonders ernst genommen worden. Er hatte zum damaligen Zeitpunkt goldrichtig gelegen und auch prophezeit, dass von der negativen Marktentwicklung insbesondere der Weitverkehrsbereich und damit der Glasfaser-Absatz betroffen sein würde.

Cisco Systems mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Cisco Systems steigt...
Ich erwarte, dass der Cisco Systems fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

1

Zu einzelnen Aktien äußert er sich wie folgt. „Sexy“ und andere seien überbewertet. Motorola und Ericsson hätten mit ungünstigen Kostenstrukturen zu kämpfen. Dem gegenüber empfiehlt er zuerst Nokia, dann in weiteren Abstufungen Lucent, 3Com, Palm und Nortel. Gerüchten zufolge steht Motorola vor größeren personellen Veränderungen, die den Weg zu einer massiven Umstrukturierung frei machen sollen.

Credit Suisse First Boston erwartet, dass Redback die Schätzungen für das vierte Quartal übertreffen kann. Foundry werde sie wahrscheinlich leicht verfehlen, während Extreme die Erwartungen erfüllen sollte. Von einem Anlage-Standpunkt aus rät das Brokerhaus zu den Namen, die am besten positioniert sind oder mit einer positiven Ertragsüberraschung aufwarten könnten. Favorisiert werden Cisco und . sei wahrscheinlich auf einem niedrigeren Kursniveau attraktiv.
Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.