Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,47 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,22 % Öl (Brent)+0,62 %

Neuer Kontrakt - Neue Charts

Gastautorin: Krokoline
08.09.2009, 09:40  |  1658   |   |   
Wie gewohnt von mir ein aktueller Blick auf den .

Bezogen wird sich ab heute auf den aktuellen Chart des Dezemberkontraktes:

Auf Grund der Kursbewegungen in großer Range mit kurzen Ausbrüchen und dann doch wieder Zurückfallen in die Range sind nun in den verschiedenen TF nahezu alle Trendsignale aufgelöst bzw. noch keine neuen entstanden. Für mich heißt das weiterhin kein Traden aktuell in diesem Markt.

Zu den einzelnen Timeframes:

Frequenz Signalsuche:

- 1 h/ 2 h/ 3h: kein laufendes Trendsignal. Alle Long-Signale von gestern Abend wurden mit dem Down auf 121,43 innerhalb der ersten 5 Handelsminuten aufgelöst. Die Candle vom Hoch @ 121,60 Down auf 121,43 zu Handelsbeginn wurde zum Referenz-Bar für die aktuell noch laufende Innerbar-Range. Neue Trendsignale zeichnen sich in diesen TF bisher nicht ab.

- 7 h/ 1 Tag: Hier ist eine ähnliche Situation wie in den voran beschriebenen TF: aktuell kein laufendes Trendsignal. Im Gegensatz zu den kleineren TF sind seit dem 4.09. keine neuen Signale mehr generiert worden. Die aktuellen Kurse bewegen genau wie in den kleineren TF noch innerhalb der Innerbar-Range der Eröffungs-Candle von heute.

- 1 Woche: In diesem TF liegt noch ein Long-Signal seit Überschreiten der 121,31 vor. Das letzte Low befindet sich auf der 120,34. Auch hier bewegen wir uns mit den Kursen in einer Innerbar-Range, die allerdings zwischen 121,0 und 121,63 läuft. Der Referenz-Bar für diese Range ist die Candle vom 04.09.2009.

Zu den Charts:



Gute Trades

Gruß Kroko



(Krokoline ist seit März 2004 ein fester Bestandteil der Community. Als Programmiererin stellte sie u.a. beim TRADERSRACE eine eigene Software für die Auswertung und Analyse zur Verfügung. Momentan handelt Krokoline mit diversen eigenen Handelssystemen vor allem im Bundfuture.)
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer