DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

Candlesticks Dax - freundlicher Wochenstart

09.11.2009, 07:08  |  1086   |   |   
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, zum Wochenschluss zeigte sich der DAX behauptet. Zwar brachten am Freitag die US-Arbeitsmarktzahlen einige Irritationen mit sich - anfängliche Verkäufe im Handelsverlauf vom Freitag wurden jedoch aufgefangen und der DAX schloß bei 5.488 Punkten. Die heutige Eröffnung knapp über der 5.500er Marke erwartet. Die weiteren Aussichten:

Tageschart DAX :


DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Fraglich bleibt, ob die letzten drei Tage eine technische Gegenreaktion darstellen auf die vorherigen Verluste oder eine echte Trendwende der kurzfristigen Abgaben seit Mitte Oktober bevorsteht. Ein Anstieg über die letzten zwei Tageshöchstkurse offeriert die 5.600er Marke als Kursziel - ein Bruch der 5.400 und sodann der letzten zwei Tagestiefs bei ca. 5.364/59 Punkten hingegen würde zu einem Test und Break des letzten Tiefs bei 5.312 führen und letztlich auch zu einem Breakversuch der 5.300 mit Ziel 5.263 bis max. 5.159.

Stundenchart:


Die Annahme einer inversen SKS mit Ziel 5.600 bei Break des Tops vom Donnerstag bei 5.512 Punkten kann beibehalten werden. Nach den US-Arbeitsmarktzahlen am Freitag kam es zu einer kurzfristigen Abverkaufsreaktion, die jedoch aufgefangen wurde. Damit besteht die Chance einer Erholung. Negativ bei Break des seit Anfang der letzten Woche bestehenden Aufwärtstrends.

Tageschart F-DAX


Ähnliche Situation wie in der Kasse.

15min F-DAX


Widerstand bei 5.516,50 bis 5.532,50 Punkten. Unterstützung bei ca. 5.449 bis 5.442 Punkten. Am Freitag ein Fehlausbruch unter die Unterstützung.

Fazit:
Die Eröffnung wird freundlich erwartet - ein Test der letzten Tops bei 5.512 Punkten ist zu erwarten. Ein Hourly-Close auch über dieser Marke sollte den DAX weiter nach oben führen und eröffnet kurzfristig die Chance in Richtung der 5.600er Marke.

Updates: ca. 10.15 Uhr sowie im Laufe des Tages.

Ihr Stefan Salomon


Kontakt:Stefan Salomon



Indices, Öl-Future:
Übersicht Indices bei W:O
Öl-Future Daily

Die wichtigsten Zahlen:
Anmerkung: Eine detaillierte Übersicht über die relevanten Daten wird nicht mehr angeboten.

www.manager-magazin.de - sehr ausführliche Terminübersicht
Termine bei www.bloomberg.com
www.boersen-zeitung.com - detaillierte Inlandstermine
www.markt-daten.de - US-Wirtschaftsdaten mit Charts und Quellen als Kalender
www.wallstreet-online.de - IR-Center mit detaillierter Infos zu Unternehmen

Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer