DAX+0,01 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,74 % Öl (Brent)-0,53 %

Geht in Japan die Sonne wieder auf?

Gastautor: Thomas J. Caduff
18.11.2009, 15:30  |  1684   |   |   
Eines muss man Investoren in japanischen Aktien lassen: Sie haben gute Nerven. Dies könnte sich nun auszahlen.

Japans Wirtschaft dreht nach oben

Diese Nachricht lässt aufhorchen: Japans Bruttoinlandsprodukt legte im 3. Quartal 2009 mit einer Jahresrate von 4,8% markant zu. Viel deutlicher als von Analysten erwartet. Das ist übrigens der stärkste Zuwachs seit 2007.

Privater Konsum und Export

Der Motor für diese höchst erfreulichen Zahlen sind vor allem die privaten Konsumausgaben – die in Japan fast 60% zur Wirtschaftsleistung beitragen – und die wieder anziehenden Exporte. Nicht nur innerhalb Asiens, sondern auch in die USA und nach Europa.

Unglaublicher Absturz – Index hat sich geviertelt

Jüngere Leser können sich wahrscheinlich nicht mehr daran erinnern – der japanische Leitindex Nikkei 225 (Bild1) stand einmal bei fast 40.000 Punkten. Heute notiert er bei einem Viertel des Höchststandes.

Bild 1 Nikkei 225 Index in JPY, 30.11.89 - 30.10.09



Quelle: Bloomberg

Erstklassige Japan-ETFs

An der Börse Frankfurt, www.boerse-frankfurt.de, bieten mehrere Emittenten Japan-ETFs an. Alle Produkte sind top – unterscheiden sich jedoch in einigen Details. Ein sorgfältiger Vergleich lohnt sich also.

Autor: Thomas J. Caduff (www.youquant.com)


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni