DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Candlesticks Dax-Update - 15.00 Uhr

25.05.2010, 14:56  |  1221   |   |   
Eine ausgesprochen interessante Chartsituation bietet sich derzeit nicht nur dem Trader sondern auch dem mittelfristigen Investor. Der DAX testet seine seit August 2009 verlaufende Aufwärtstrendlinie. Eine Ablösung von dieser - oder gar ein kurzzeitiger Fehlausbruch nach unten - würde eine Chance für steigende Kurse und eine kräftigere Erholung darstellen. Noch kann aber ein solches Szenario nicht prognostiziert werden. Denn der DAX konnte sich zwar im Tagesverlauf an dem seit 08/09 bestehenden Aufwärtstrend stabilisieren - doch ein Kaufsignal fehlt. So muss auch das Risiko weiterer dynamisch fallender Kurse berücksichtigt werden, sofern der Trend gebrochen wird. Zudem stellt noch die Rückkehrlinie des Abwärtstrendkanals im kurzfristigen Stundenchart das Kursziel dar - mithin besteht eben auch das Risiko eines Breaks der runden 5.600er Marke. Eine erste Aufhellung der Chartsituation ergibt sich aus den sehr kurzfristigen Perspektiven bei einem Rebreak der 5.689 im FDAX.

Tageschart DAX :


DAX am Aufwärtstrend.

Stundenchart:


Stabilisierung vorhanden und Ausbildung einer Range im Tagesverlauf sind noch keine Kaufsignale. Positiv wäre kurzfristig ein Anstieg über die Widerstandszone im Bereich 5.700 Punkten mit Ziel Abwärtstrend.

Tageschart F-DAX


Zur Übersicht.

30min F-DAX


Fallende Hochs im Tagesverlauf sind noch negativ zu werten.

Ihr Stefan Salomon


Kontakt:Stefan Salomon



Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer