DAX-0,52 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,01 % Öl (Brent)-4,73 %

USU Software übernimmt Mehrheit an Aspera GmbH

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
01.07.2010, 15:51  |  1868   |   |   

Möglingen (aktiencheck.de AG) - Die USU Software AG (ISIN DE000A0BVU28/ WKN A0BVU2), ein Spezialist für Business Service Management, meldete am Donnerstag, dass sie zum 1. Juli 2010 zunächst 51 Prozent der Geschäftsanteile an der Aspera GmbH zur strategischen Portfolio-Erweiterung übernimmt.

Den Angaben zufolge liegt der Kaufpreis für 51 Prozent der Geschäftsanteile bei etwa 3 Mio. Euro und wird zu rund 50 Prozent in Aktien und zu rund 50 Prozent in bar beglichen. Die zu gewährenden Aktien sollen aus der Durchführung einer Sachkapitalerhöhung aus dem Genehmigten Kapital der USU resultieren. USU strebe eine vollständige Übernahme der Aspera innerhalb von zwei Jahren an. Aus diesem Grund hätten die Parteien entsprechende gegenseitige Optionsrechte. Die Gegenleistung für diese 49 Prozent sei von gewissen Faktoren, insbesondere dem Ergebnis der Aspera, abhängig, hieß es.

Wie weiter mitgeteilt wurde, ist Aspera ein hoch spezialisierter Lösungsanbieter für das Software-Lizenzmanagement. Gemeinsam mit den Produkten und der Fachexpertise von Aspera werde USU zu einem der weltweit führenden Anbieter im Wachstumsfeld Software Asset Management. Die im Jahr 2000 gegründete Aspera beschäftige aktuell 30 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2009/10 habe das Unternehmen einen Umsatz von etwa 4 Mio. Euro sowie eine deutlich zweistellige Umsatzrendite erwirtschaftet.

Die Aktie von USU Software gewinnt momentan 3,70 Prozent auf 3,72 Euro. (01.07.2010/ac/n/nw)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
22.11.18